Header image
BB11 Archiv

Jordan Kane im heissen „Nichts“ auf der Ex-Bewohner Party in Berlin

Auf der Big Brother-Party in Berlin gaben sich die ehemaligen Bewohner die Klinke in die Hand. Man hätte meinen können, sie stände unter dem Motto: „Halbnackt im Blitzlichtgewitter“.
Besonders die schĂĽchterne Jordan, die niemals auf ihr Ă„uĂźeres reduziert werden möchte und der es peinlich ist auf ihre BrĂĽste angesprochen zu werden, stach durch ein zartes „Nichts“ als Kleidchen aus der Menge. Einem schien zu gefallen: Ihrem Erzfeind aus vergangenen Container-Zeiten David. Sexy Jordan stolzierte durch den Berliner Club R8 und zog natĂĽrlich alle Blicke auf sich. Kein Push Up oder sonstige unnötige Verpackung versperrten die Sicht auf dieses Wunder der Chirurgie. Die Männer freuten sich und die Fans kamen auch auf ihre Kosten, denn Jordan vergab bereitwillig und geduldig jede Menge Autogramme.
Auffällig schienen auch die Lippen von Jordan, welche frisch aufgespritzt wirkten. Diese sind wohl in der gemeinsamen Woche mit It-Girl Valencia in Bearbeitung gewesen. Eng umschlungen fand man die Blondine auch mit der ebenfalls blonden Fabienne auf einer Couch, auf der sie für ein Foto posierten.
Wir sind gespannt, ob Jordan wirklich nur wieder einmal zufällig zusammen mit David in der selben Location und Party zu finden war oder sie doch mehr verbindet als die immer wieder erklärte „Freundschaft“. Wir bleiben an den beiden Turteltäubchen dran.


Jordans tiefer Einblick


Quelle: zeitgeistnews.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare