Header image
BB11 Archiv

Jaquelinas Popo-Entblößung lässt Männerherzen höher schlagen

Na wer sagt es denn, ganz ohne Popo-Blitzer kommt das BB-Haus der 11. Staffel doch nicht aus, auch wenn man nach dem Auszug von Jordan schon gezielt danach suchen muss. Da bot es sich doch an, als Benny und Jaquelina versuchten, zu zweit und übereinander gestapelt, auf der Luftmatratze im Pool ein paar Runden zu drehen, einfach mal die Unterwasserkameras einzuschalten und zu warten was passiert.
Es dauerte natürlich nicht lange und die beiden konnten sich nicht mehr halten. Der unfreiwillige Badespaß machte dem nicht sehr freizügigen Benny nichts aus, da er mit einer blickdichten Jeans bekleidet war. Ganz anders und viel schöner sah die Sache bei Jaquelina aus, sie bot vor allem dem männlichen Big Brother-Zuschauer einen Hauch von Erotik, als sie ihren vom dünnen Sommerkleidchen befreiten Hintern, nichts ahnend vor die Linse der Unterwasserkamera hielt.
Wer sich diesen Popo-Blitzer nochmal ansehen möchte, hier :link: gibt’s das Video dazu.


Liebe Jaquelina: Auch im Pool gibt es Kameras. Uns freut’s!

Quelle: promiflash.de/clipfish.de // Bild: RTL II/Endemol/Clipfish

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare