Header image
BB11 Archiv

Intimes Geständnis in großer Runde: Cosimo hat es sich selbst gemacht!

Jeder Bewohner der aktuellen Big Brother-Staffel hat seine eigene Art, mit dem ständig wachsenden Druck und der täglich größer werdenden Anspannung umzugehen. Unser Chegga vom Negga Cosimo hat da für sich seine optimale Lösung gefunden. Am Wochenende gestand der italienische Weltstar, dass er am Morgen kräftig zugegriffen und durch heimliches Onanieren seine innere Ruhe wieder hergestellt hatte. Während seine Mitbewohner nichts ahnend in ihren Betten vom Gang über die Brücke am 12. September träumten, hatte Cosimo scheinbar die Socke beiseite geschoben und sich ein wenig Spaß gegönnt.
Dies kam vor allem beim Übernachtungsgast Ross Antony nicht unbedingt gut an. Zu persönlich sei das Rumgezupfe am kleinen Cosimo, um es vor laufenden Kameras zu thematisieren. Unter anderem sprach Ross in diesem Zusammenhang auch fehlenden Respekt vor den anderen anwesenden Bewohnern im Schlafzimmer an. Cosimo brachte natürlich direkt entschieden zum Ausdruck, dass er immer und vor jedem Bewohner Respekt habe.
Jedem Zuschauer bleibt hier natürlich seine eigene Meinung erlaubt. Ist es verwerflich, im Bedarfsfall zwischen mehreren anderen Bewohnern unter der Bettdecke aktiv zu werden? Ist es förderlich für Ausgeglichenheit und Moral? Sollte gar der Drill Instructor dieses Thema fördern und die Passage „onanieren…tut dir gut…tut mir gut… tut euch gut… tut uns gut“ in sein lustiges Liedchen einbinden? Bildet euch am Besten selbst eure Meinung zu diesem schlüpfrigen Thema.
Wird Cosimo nochmals schwach? Werden gar Leon oder Rayo nachts handgreiflich und betätigen ihr Glockenspiel? Wir behalten die Bettdecken für euch natürlich auch weiterhin argwöhnisch im Auge.

 


Frühmorgendlicher Druckabbau mit Cosimo: Dafür musste sogar
die legendäre Schlüpfer-Socke weichen

 

Quelle: promiflash.de / Bild: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.