Header image
BB11 Archiv

Heuschreckenüberfall stört die nächtlichen Runden von Cosimo, Rayo und Barry

Was zieht Heuschrecken magisch an? Licht, noch dazu strahlendes, helles Scheinwerferlicht. In dieser Nacht traten Rayo, Cosimo und Barry tapfer zu ihrer Nachtschicht im Garten an. Sie drehten ihre Runden, als ein Heuschreckenschwarm die Ruhe von einer auf die andere Sekunde erheblich störte. Rayo, der Optimist und Lebensbejaher fand dies natürlich lustig, was man von Cosimo und Barry weniger behaupten konnte.
Alles in allem kann man die erste Nacht im 50 Stunden-Marathon durchaus als Erfolg verbuchen. Gemütlich und ohne jegliche Hektik absolvierten die Männer ihre Runden im Schrittempo. Nur die Heuschrecken konnten Cosimo und Barry zu einem leichten Lauf bewegen. Nun müssen nur noch dieser Tag und diese Nacht gemeistert werden und einem Bestehen der Wochenaufgabe steht nichts mehr im Weg. Heute Nacht von 00.00 bis 03.00 Uhr wollen Timmy und Steve wieder übernehmen und freuen sich schon jetzt, danach noch 6 Stunden am Stück schlafen zu können.
Wer hätte gedacht, dass die Bewohner nach den letzten Wochenaufgaben mit so viel Elan an diese ran gehen würden? Wir wünschen ihnen jedenfalls viel Erfolg und hoffen auf eine Nacht ohne erneuten Angriff der lästigen Heuschrecken.

 
Quelle: bigbrother.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare