Header image
BB11 Archiv

Hausputz bei Big Brother:: Vor dem Finale muss alles blitzen

In zwei Tagen ist es soweit – das große Finale von Big Brother 11 ist erreicht! Wer als Sieger und damit als Letzter das Haus verlassen wird, steht noch nicht fest. Derzeit wohnen noch fünf Bewohner in dem Big Brother-Haus, drei von ihnen seit dem ersten Tag der Staffel. In den vergangenen Monaten ist der ein oder andere Staub aufgewirbelt, der ein oder andere Krumen fallen gelassen worden.
Ab und an haben die Bewohner mal geputzt, doch die meiste Zeit haben sie einfach nur dort „gelebt“, entsprechend unsauber ist das Haus auch an einigen Stellen. Das hat der Große Bruder jetzt zum Anlass genommen, und den Bewohnern einen Brief ins Haus geschickt:

Bewohner,
in zwei Tagen steht das große Finale von Big Brother 11 an. Zu diesem besonderen Moment soll das gesamte Haus in seinem schönsten Glanze strahlen. In der Schleuse findet ihr den Putzwagen mit allen benötigten Utensilien. Beginnt jetzt damit, das Haus auf Vordermann zu bringen.
Big Brother

Benny, der den Brief vorlesen durfte, war alles andere als begeistert. Zunächst rätselten die Bewohner, wer wo putzt und Daggy hat Sorge, dass sie umkippt. Doch alles Klagen und Rätseln hilft nichts – es muss geputzt werden, und das sofort. Also begeben sich die Bewohner an die von Big Brother gestellten Utensilien und beginnen, die Räumlichkeiten auf Hochglanz zu polieren.
Ob sie es schaffen werden und das Haus tatsächlich mal wieder richtig sauber sein wird, das erfahrt ihr schon bald hier auf BBfun.de.


Big Brother ordnete den großen Hausputz an, jeder Bewohner muss mithelfen


Quelle: bigbrother.de, BBfun.de // Bild: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.