Header image
BB11 Archiv

Graffiti-Künstler Marcel besucht die Bewohner und es wird gesprüht

Heute Mittag bekamen die Bewohner noch einmal Besuch. Der Graffiti Künstler Marcel aus Berlin betrat das Haus und sollte die Bewohner beim Sprühen anleiten und unterstützen.
Dies könnte eine gute Werbung für das am Montag um 19.00 Uhr beginnende Trash-Format „Berlin – Tag und Nacht“ sein. Jeder Bewohner bekam eine kleine Leinwand und konnte sich auf dieser nach Lust und Laune austoben. Marcel selbst nahm sich das große Tableau vor. Wobei er die angehenden Sprüher gleich darauf aufmerksam machte, dass sie ihm später noch zur Hand gehen müssten.
Doch was will uns Cosimo mit seinem Schriftzug „i love you“ sagen? Wen meint er? Eventuell Benson? Na, eher unwahrscheinlich. Daggy wählte natürlich wie immer das anspruchvollste Motiv und sprühte ein Herz. Rayo, von dem man einen Engel erwartet hätte, überraschte mit einer Sonne. Unser Bennylein fühlte sich in seine frühe Schulzeit zurück versetzt und wählte Palme, Strand und Vöglein am Himmel.
Die Schnarch-WG hat uns wie immer nicht enttäuscht und sich richtig viel Mühe mit schwierigen, einfallsreichen Motiven gegeben. Vielen Dank dafür. Die Ergebnisse werden wahrscheinlich am Montag präsentiert. Wir sind gespannt.


Die Bewohner üben sich unter fachlicher Anleitung in Graffiti-Kunst


Quelle: bigbrother.de, BBfun.de // Bild: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.