Header image
BB11 Archiv

Gala-Dinner und Musik zum Tanzen: ein recht bescheidener Abschiedsabend

Heute Abend mussten die Finalisten ziemlich lange auf den Begin ihres Abschiedsdinners warten. Erst haben sie sehr lange gelangweilt im Wohnbereich gesessen und mussten dann später in das blaue Schlafzimmer ausweichen. BB hatte in der Zwischenzeit den Tisch für das Gala-Dinner gedeckt und der Abend konnte gegen 20:30 Uhr beginnen.
Das Dinner fand im Wohnbereich statt und es wirkte insgesamt etwas nüchtern. Ein festliches Dinner sieht anders aus. Lediglich zwei Kerzen schmückten den Tisch. Ansonsten ließ das Ambiente etwas zu wünschen übrig. Den Bewohnern sah man aber die Enttäuschung darüber nicht an. Vielleicht haben sie es ja auch nicht so empfunden. Die langjährigen BB-Fans haben solche Abschiedsessen schon ganz anders erlebt. Aber hier scheint es sich eben nicht um die „Extremste Staffel“ eher um die „Sparsamste Staffel“ aller Zeiten zu handeln.
Nachdem die 5 verbliebenen Bewohner die Vorspeise eingenommen hatten und Daggy kurzerhand den Hinweis an BB gab, dass es nun weitergehen kann, ertönte die bekannte Stimme des Großen Bruders, dass sie sich den nächsten Gang aus dem Sprechzimmer holen sollten. Und so ging es dann auch weiter. Selbst den Schokoladenbrunnen mussten sie selbst vorbereiten und konnten erst ihn erst sehr spät genießen. Derweil erfreuten sich die am Nachmittag erspielte Käseplatte und einige Cocktails großer Beliebtheit.
Anschließend spielte BB Musik für die Bewohner ein und es durfte getanzt werden. Außer Daggy und Benny hatten die anderen 3 Finalisten anscheinend aber nicht die richtige Lust sich zu bewegen.
Der Abend endete ziemlich schnell und die 5 Finalisten waren schnell in ihren Betten verschwunden. Sicherlich wird es für den einen oder anderen Bewohner eine unruhige Nacht. Es wird ihre letzte Nacht im BB Haus sein und sie werden gespannt auf das Finale warten. Wir sind natürlich auch gespannt, wer die Siegprämie von 125.000€ in Empfang nehmen kann und werden über das Finale berichten.


Die Bewohner bei ihrem letzten gemeinsamen Abendmahl


Quelle: BBfun Tagebuch / Foto: endemol/RTL II

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare