Header image
BB11 Archiv

Endlich in Freiheit: Valencia und Jordan machten Shopping-Tour durch Köln

Nachdem Jordan am Dienstag bereits das zweite Mal das Big Brother-Haus mit wehenden Fahnen und ohne Verabschiedung verlassen hatte, traf sie sich mit ihrer neuen Freundin Valencia in Köln.
Valencia, bekannt unter anderem durch ihre Vorliebe für edle Designer-Stückchen, gab auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass sie und die Blondine Jordan in Köln shoppen gehen würden. Noble Designershops sind für Valencia Pflicht, Jordan ist doch eher in preisgünstigeren Geschäften zu Hause. Welche Boutiquen beehrten nun die beiden Grazien? Man wird es sicher noch erfahren. Letztlich ist es jedoch egal, sie werden auf jeden Fall die Kreditkarten reichlich belastet haben.
Das Online-Lifestyle und -Promi-Magazin „Promiflash“ hat die frisch in Freiheit entlassenen Ex-Bewohnerinnen interviewt und speziell Valencia nach ihrem Tagesablauf befragt: „Ich stehe gegen 10 Uhr auf, nehme ein Bad, dann schminke ich mich und gehe gegen 11.30 Uhr aus dem Haus. Schaue, was es Neues in den Schaufenstern gibt, gehe danach zu meinem Vater in die Firma und erledige dort ein paar Sachen und dann geht’s shoppen, shoppen, shoppen und dann zur Kosmetikerin. Einmal die Woche zum Friseur, jetzt bin ich allerdings fast jeden Tag beim Friseur.“
Valencia, wir gratulieren zu diesen ereignisreichen Tagen, möge es dir noch lange Freude bereiten.


Wenn Valencia und Jordan im Haus eins gemeinsam hatten, dann
war es der Wunsch, perfekt auszusehen.

Quelle: promiflash.de/BBfun.de / Bild: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.