Header image
BB11 Archiv

Die neue Wochenaufgabe: Lebensmittel selbst herstellen

Die „Heidi-Woche“ begann mit einer regnerischen, kalten Nacht und auf die Bewohner wartet eine anstrengende Woche. Auch in dieser Woche wartet eine neue Wochenaufgabe auf die Bewohner.
Kurz nach 11:00 Uhr heute vormittag musste Daggy den Brief für die neue Wochenaufgabe für die Bewohner vorlesen. Die Bewohner mussten sich im Garten versammeln und auch Gutsherr David und Gutsherrin Jordan mussten an der Verkündung teilnehmen. Daggy wies die Bewohner darauf hin, dass sie nicht dazwischen sprechen sollten, da sie sonst ermahnen müsse. Anscheinend hat der Große Bruder von der Disziplinlosigkeit seiner Bewohner langsam aber sicher genug.

Bewohner!
In dieser Woche erwartet euch eine besondere Wochenaufgabe. Sie entscheidet nicht, wie üblich, über euer leibliches Wohl in der kommenden Woche, sondern darüber, wie sich euer Nahrungsmittelvorrat in dieser Woche gestaltet. Eure Leistung aus der vorangegangenen Wochenaufgabe wird verschoben.
In der „Heidi-Woche“ stellt Big Brother euch einen Grundstock an Lebensmitteln zur Verfügung. Dieser setzt sich zusammen aus Kartoffeln, Reis, Hirse, Mehl und Hefe zum Brot backen, Milch, Äpfeln, Salz und Pfeffer. Alles andere müsst ihr mit eigener Hand herstellen und aus eigener Kraft schaffen.
Jeden Tag erhaltet ihr von Big Brother Grundstoffe, um exakt nach Vorschrift zusätzliche Nahrung herzustellen. Zur Herstellung der Nahrungsmittel habt ihr täglich bis 18.00 Uhr Zeit. Um 18.00 Uhr wird Big Brother eure Leistung abnehmen. Dies bedeutet, solltet ihr eure Arbeit bis zu diesem Zeitpunkt nicht gewissenhaft verrichtet haben, dürft ihr die bis dahin erzeugten Lebensmittel nicht behalten, sondern müsst sie wieder herausgeben.
Im Laufe der Woche werdet ihr Käse herstellen, Gemüse einlegen, Marmelade kochen, Schweine grillen, Lämmer zerteilen, Fleisch pökeln, Fisch reinigen, Kraut stampfen, Wein treten und Äpfel pressen. Nach dem Aufstehen und dem Frühstück bekommt ihr alle nötigen Utensilien für eure Tagesaufgabe geliefert. Ihr beginnt daraufhin sofort mit eurer Arbeit. Alle Lebensmittel, die ihr herstellt, dienen euch als Nahrungserweiterung für die gesamte Woche. So sind Käse, Gemüse, Marmelade, Pökelfleisch monatelang haltbar. Wie ihr euch bei der Arbeit einteilt, bleibt euch überlassen.
Geht jetzt in die Schleuse und holt eure erste Aufgabe!
Viel Spaß
Big Brother

Es wurde geklatscht, aber die Freude hielt sich deutlich in Grenzen. Die Bewohner holten die bereitgestellten Utensilien aus der Schleuse und die erste Tagesaufgabe, wurde den Bewohnern als Brief übermittelt.

1. Tagesaufgabe – Frischkäseherstellung
Bewohner,
heute werdet ihr Frischkäse herstellen, sowie Rote Bete und Gurken einlegen. Im mitgelieferten Umschlag finden sich die Rezepte. Diese müsst ihr genauestens einhalten, damit euch die Essensherstellung gelingt. Fangt sofort mit eurer Arbeit an, da Big Brother die Ergebnisse um 18.00 h überprüfen wird.
Viel Spaß!
Big Brother

Die Bewohner begannen sofort mit den ihnen gestellten Aufgaben. Die Männer kümmerten sich um die Frischkäseherstellung und die Frauen legten das Gemüse ein. Das verspricht eine anstrengende Woche für die Bewohner zu werden. Wir sind gespannt, ob die gewohnheitsmäßigen Matchverlierer diese Wochenaufgabe bewältigen werden. BBfun wird darüber berichten.


Die Bewohner müssen ihr Essen selber herstellen


Quelle: BBfun.de // Bild: RTL II / endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook