Header image
BB11 Archiv

Die letzte gemeinsame Aufgabe: Freundschaftsbändchen herstellen

Heute kam wieder Post vom großen Bruder. Diesmal war etwas Geschick und Lust an Handarbeit gefragt. So kurz vor Staffelende steht noch einmal eine gemeinsame Aktion für alle an:

Bewohner,
eure Zeit im Big Brother Haus neigt sich dem Ende. Es gab strittige Situationen und Auseinandersetzungen. Doch die vielen fröhlichen Situationen und Erlebnisse machten euch zu Freunden. Damit diese Zeit nicht in Vergessenheit gelangt, sollt ihr euch heute gegenseitig Freundschaftsbändchen knüpfen.
In der Schleuse findet ihr dafür jegliche Materialen die ihr benötigt. Sicherheitsnadeln, Stickgarn, eine Schere und eine Anleitung. Achtet darauf, dass am Ende dieser Aktion jeder ein Freundschaftsbändchen sein eigen nennen kann. Auch eure Besucher basteln mit.
Viel Erfolg,
Big Brother

Benson zeigte sich nicht besonders begeistert, denn sie erwähnte, dass sie keine Erfahrung mit der Herstellung von Freundschaftsbändchen hat. Lisa bot sich jedoch sofort an, ihr helfend zur Seite zu stehen. Jeder Bewohner soll am Schluss im Besitz eines solchen Bändchens sein. Ob sie es Ehren halten werden? Das werden wir wohl nie erfahren.


Die Bewohner dürfen sich Freundschaftsbänder für die Erinnerung basteln


Quelle: bigbrother.de, BBfun.de // Bild: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.