Header image
BB11 Archiv

Die Besuchszeit für Isabelle ist vorbei und Benson möchte vor Freude strippen.

Letzten Montag ist Isabelle als Date für Steve ins BB Haus eingezogen. Nach einem Aufruf vom Großen Bruder wurde sie unter 3 Damen von Cosimo ausgewählt, um Steve näher kennenzulernen. Schnell konnte man aber erkennen, dass Steves Interesse an der 25-jährigen nicht wirklich groß war. Obwohl Isabelle anfangs behauptete, dass sie nur wegen Steve ins Haus gekommen sei, gestand sie später den Bewohnern, dass sie sich schon lange gewünscht hatte ins BB Haus zu gehen.
Vielleicht hatte der große Bruder sich von Isabelles Einzug in die TV-WG mehr versprochen. Aber zu einer Annäherung zwischen Steve und Isabelle ist es nicht gekommen. Anscheinend stimmte hier die erwünschte Chemie nicht. Bisher wurde viel spekuliert, ob sie nur Besucherin ist, oder doch als feste Bewohnerin im Haus bleiben darf. Heute Nachmittag kam sie dann mit einem Brief aus dem Sprechzimmer und musste diesen den restlichen Bewohnern vorlesen.

Isabelle,
am Montag nach der Liveshow bist du als Gast ins Big Brother Haus eingezogen, um Steve näher kennen zu lernen. Mittlerweile hattet ihr ausreichend Zeit, euch gegenseitig zu beschnuppern. Heute ist der Tag des Abschieds gekommen, deine Besuchszeit ist abgelaufen. Du wirst das Haus wieder verlassen müssen. Big Brother hofft, du hattest eine schöne Zeit.
Packe nun deine Sachen zusammen und verabschiede dich von Steve und den restlichen Bewohnern. Halte dich anschließend für den Auszug auf Ansage von Big Brother bereit.
Big Brother

Isabelle war nach dieser Verkündung sehr traurig. Sicherlich hatte auch sie gehofft, als feste Bewohnerin bleiben zu dürfen. Dieser Traum war damit nun geplatzt. Viel Zeit hatte sie nicht, ihre Sachen zu packen. Sie musste sich nach 10 Minuten schon von den Bewohnern verabschieden. Eine wirkliche Trauer konnte man bei den Bewohnern aber nicht feststellen. Isabelle hatte es nicht geschafft, die WGler von sich zu überzeugen.
Benson machte aus ihrem Herzen keine Mördergrube. Sie sagte laut und deutlich, dass sie vor Freude einen Striptease machen könnte. Auch eine Verabschiedung blieb sie Isabelle schuldig. In typischer Benson -Manier machte sie sich ordentlich Luft und beschimpfte Isabelle als unehrliche dumme Sau, die nur im Haus war, um später ihre Möpse bei 9live in die Kamera zu halten. Ob Isabelle und Steve nach der BB Zeit sich wiedersehen werden und sich dann doch noch annähern können, bleibt abzuwarten.


Isabelles Besuch ist zu Ende: Sie musste das Haus verlassen

Quelle: BBfun.de // Bild: RTL II / endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum