Header image
BB11 Archiv

Die bescheidenen Wünsche von It-Girl Ingrid erstaunen immer wieder

Und weiter geht es mit den Sonderwünschen unseres kleinen Wonneproppens Ingrid. Madame hat eine neue Idee. Seit gestern beschäftigt sich selbige mit dem Outfit für das bald anstehende Finale. Klar geht sie davon aus, daran teilzunehmen. Doch auch wenn nicht, man müsse die Planung des Ganzen im Falle des Falles selbstverständlich in trockenen Tüchern haben.
Ingrid wäre nicht Ingrid, wenn sie damit nicht einen besonderen Anspruch verbinden würde. Was darf es denn diesmal sein? Klar, eine Designerin muss ins Haus, keine geringere als jene, welche schon für „Let`s Dance“ ihre Kunst unter Beweis gestellt hat. Höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um Katia Convents. Na, wenn`s weiter nichts ist, Ingrid.
Um diesem Anliegen Ausdruck zu verschaffen, forderte sie Benny und Cosimo auf, doch im Sprechzimmer darauf anzusprechen. Und nun der Höhepunkt, O-Ton Ingrid: „Die kann doch froh sein, wenn sie auch mal im BB-Haus zu sehen ist….!“. Sehr gönnerhaft.
Kein Problem, sie zeigt sich ja relativ bescheiden, hätte ja auch Karl Lagerfeld sein können. Doch vielleicht erklärt sich Harald Glööckler bereit, unser verwöhntes Mädchen auszustatten. Die große Bühne liebt er ebenso wie Ingrid.
Ob ihr dieser Wunsch gewährt wird, erfahrt ihr natürlich wie immer hier auf BBfun.de.


Ingrid vor ihrem Kleiderschrank

Quelle: bb11blog.wordpress.com / Bild: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.