Header image
BB11 Archiv

David und Jordan im Streit: Wird Jordan das Haus verlassen?

Nachdem es zwischen Jordan und David bereits am Nachmittag am Pool ordentlich gekracht hat, setzt sich das Ganze in den Abendstunden fort. Jordan liegt im gelben Schlafzimmer als David dazukommt und nochmal ĂĽber den vorangegangenen Streit sprechen möchte. Jordan lehnt ab, sie möchte keine Aussprache. Wie wir David kennen, nimmt er dies nicht so einfach hin und bedrängt Jordan. Sie wiederholt: „Ich möchte nicht mehr darĂĽber reden, habe nichts Böses gesagt. Du hast es nur nicht verstanden. Als Mensch habe ich Dich sehr lieb“. David fängt wieder an den Lehrmeister zu spielen, er redet auf Jordan ein, sie solle nicht sagen, sie könnte sich mehr vorstellen und möchte aber nichts dazulernen. Jordan jedoch wehrt ab, er solle nicht mehr von Respekt reden.
David etwas sanfter: „Es nervt mich selbst wenn ich aggressiv werde nur weil ich mit meinen GefĂĽhlen nicht klar komme“. Es hilft nichts, Jordan wehrt erneut ab. Sie sagt, er solle sie leben lassen wie sie will und sie macht dasselbe bei ihm. David wundert sich, dass sie ihren Schrank aufgeräumt hat, worauf Jodan ihm erklärt, sie hätte dies getan, damit sie schneller packen kann falls sie gehen möchte. Daraufhin steht sie auf, verlässt das Zimmer und geht weinend durchs Haus. David folgt ihr und sie wiederholt, er solle sie doch bitte in Ruhe lassen. Tut er natĂĽrlich nicht und sie gehen zurĂĽck ins gelbe Schlafzimmer. Nun weint sie wieder und hält die Hände vors Gesicht. Immer wieder dieselben Worte: „Bitte David, lass mich in Ruhe“. Fast schon wie eine Erlösung ertönt die Stimme von Big Brother und ruft David ins Sprechzimmer. Jordan legt sich weinend auf`s Bett und zieht sich die Decke ĂĽber den Kopf.
Was wird Big Brother David mitteilen? Wir sind gespannt.

Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare