Header image
BB11 Archiv

Daggys Lieblingswort: Gemein! Es ist ja alles so gemein!

Daggy braucht ihren Schlaf, das ist allseits bekannt. Die Nacht mit den niedlichen Tierchen gestaltete sich nicht sehr angenehm und die Angst vor den tierischen Besuchern ging Daggy schwer an die Substanz. Gestern ging ihr dann auch noch Cosimo`s miese Laune auf die Nerven. Cosimo musste als Ersatz fĂĽr den Strafbereichsaufenthalt das Putzen im Haus ĂĽbernehmen.
Der zum Putzen verdonnerte Checker schimpfte in einer Endloschleife ĂĽber die schlampigen und faulen Mitbewohner. Dies sorgte dann bei Daggy fĂĽr schlechte Stimmung, der das Gemeckere gehörig auf die Nerven ging. Dies besprach sie nun mehr als ausgiebig mit Leon und hatte mächtig Wut im Bauch. Allerdings waren ihre Aussagen zu dem Ganzen reduziert auf: „Er ist gemein!“ GefĂĽhlte 50 mal und mehr wiederholte sie diesen Satz und alle waren sich einig: Cosimo ist respektlos, stur und launisch. ‚
Diesmal ging Daggy einer Konfrontation mit dem italienischen Heissblut nicht aus dem Weg, sie konfrontierte ihn in der KĂĽche: „Ich finde es gemein, dass du immer so gemein wirst“. Das verstand Cosimo in keinster Weise und erwiderte: „Dass ich nicht mit euch rede, ist doch nicht gemein!“ Und nochmal wiederholte Daggy: „Deine Bemerkungen sind gemein.“
Ein bisschen reden und schon war Daggy wieder auf Cosimo`s Seite. Er zeigte ihr die verschimmelten Essensreste, „die tun immer alle nur so, als ob sie wegräumen und putzen. Sie hauen immer alle ab“. Nun hatte Daggy Verständnis und beraumte sofort eine Versammlung der faulen Bande ein und bat, etwas ordentlicher zu sein.
Tja, es ist gemein, dass keiner aufräumt. Es ist gemein, dass man dies auch noch bemängelt, noch gemeiner ist, dass hier das Wort gemein so oft geschrieben werden musste. Seid nicht allzu gemein in eurer Beurteilung. Das wäre gemein.


Daggy findet momentan alles „gemein“.

Quelle: promiflash.de, BBfun.de // Bild: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare