Header image
BB11 Archiv

Daggy errät das Geheimnis von Fabienne und Timmy – und verzichtet aufs Buzzern

Fabienne steckt das Ergebnis der Nominierung nicht so einfach weg. Mit so vielen Stimmen hat sie nicht gerechnet. Klar, dass sofort Timmy zu Stelle ist, um seine Frau zu trösten und ihr Mut zu machen. Als der Neueinzug Barry das Haus betritt dreht sich natürlich erst einmal alles um ihn und die Aufregung ist groß.
Fabienne ist immer noch angeschlagen und zieht sich mit Daggy zu einem Gespräch auf die Toilette zurück. Es stellt sich heraus, dass Daggy das Geheimnis von ihr und Timmy erraten hat. Die Blicke haben sie verraten. Nicht geschockt, nein sogar sehr erleichtert wird dies von Fabienne aufgenommen. Sie ist sehr froh, endlich mit jemandem darüber reden zu können, zumal Daggy nicht buzzern wird, da sie keinesfalls auf Fabienne und Timmy verzichten will. Sie hat schon vorher beschlossen, keine Geheimnisse zu verraten und das Spiel einfach mitzuspielen. Fabienne und Daggy beschliessen, Timmy erst mal nicht einzuweihen.
Als Fabienne jedoch kurz darauf auf ihren Mann trifft, kann sie das Gespräch mit Daggy doch nicht verheimlichen. Einen kurzen Moment scheint Timmy erschrocken zu sein, doch dann ziehen sie sich ins blaue Schlafzimmer zurück und fallen sich erst einmal in die Arme. Man könnte meinen, sie wären gar nicht undankbar, wenn ihr Secret gelüftet werden würde und sie sich wieder näher sein könnten.
Nun stellt sich natürlich die Frage: Wird Daggy in einer für sie gefährlichen Situation immer noch zuverlässig das Geheimnis hüten oder wird die Versuchung, sich selbst zu retten größer sein?
Wir sind gespannt und bleiben für Euch dran.

Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare