Header image
BB11 Archiv

Cosimo und das Geheimnis der verschwundenen Socke

Manche Rätsel werden spät, doch immerhin gelöst. Ganz am Anfang der Staffel wurden die Bewohner bereits vom Großen Bruder ausdrücklich darauf hingewiesen, bitte sorgsamer darauf zu achten, was in ihren Toiletten absichtlich und unabsichtlich verschwindet. Dies geschah, nachdem die Toilette im Herrenschlafzimmer mit einer Socke verstopft war.
Heute nun das überraschende Geständnis von Hauskomiker Cosimo. Er hat die Gewohnheit, seine Hose mit einer Socke auszustopfen und somit seiner, auf diese Weise zur Schau gestellten „Männlichkeit“, mehr Ausdruck zu verleihen. Als er die Toilette aufsuchte, geschah ihm das Missgeschick: Die Socke landete in der Schüssel. Was tun? Cosimos Denkapparat lief auf Hochtouren. Reinfassen und raus holen? Nein, spülen wir sie runter. Gute Idee, Toilette verstopft.
Die muntere Runde im Garten war erheitert und Cosimo wurde sein streng gehütetes Geheimnis endlich los. Was wird uns noch an Geständnissen von unserem schwäbischen Italiener erwarten? Wir halten Augen und Ohren offen.


Geheimnis gelüftet: Cosimo stopft seine Hose mit einer Socke aus

Quelle: BigBrother.de / BB-unzensiert // Bild: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare