Header image
BB11 Archiv

Cosimo der Verweigerer: Chronische Lustlosigkeit beim italienischen Vulkan

Was ist nur mit Cosimo los? Nachdem er schon fast etwas zu ruhig wurde nach dem Besuch seiner Mutter und man sich manchmal fragte, ob er überhaupt noch im Haus ist, trat er nun mit erneuten und sehr heftigen Ausrastern in den Mittelpunkt des Geschehens (wir berichteten bereits).
Nun isoliert er sich selbst, anscheinend wird ihm alles zuviel nachdem er schon wieder eine vertraute Person im Haus verloren hat. Die Wochenaufgabe stand am heutigen Nachmittag kurz vor dem Abschluß und die TV-Gemeinschaft meinte es gut mit dem heißblütigen Italiener. Sie holten ihn dazu und wollten ihm den letzten Run, somit auch die Sendezeit, welche sicherlich damit verbunden wäre, überlassen. Cosimo lehnte zuerst ab, versuchte es dann aber dennoch. Es regnete in Strömen. Als der Regen letztendlich etwas nachließ versuchte er es, verschwendete aber sehr viel Zeit mit misslungenen Versuchen. Auch die Show, die er aus dem Ganzen machte, brachte ihn nicht zum Ziel.
Die Bewohner mussten ins Schlafzimmer und dort wurde spekuliert, ob der große Bruder die Wochenaufgabe nun nach 98 Versuchen beenden würde. Auch eine Befürchtung wurde ausgesprochen: „Hätten wir ihn nur nicht so lange rumhampeln lassen, wenn wir jetzt deswegen die Wochenaufgabe verlieren….?“ Cosimo selbst hielt sich zu dieser Zeit im blauen Schlafzimmer auf, obwohl seine Mitstreiter ihn gebeten hatten doch mit ins gelbe Schlafzimmer zu gehen. Anscheinend wollte er seine Ruhe haben. Wahrscheinlich dachte er sich wieder irgend welche Verschwörungstheorien aus, welche er gerne unterstellt, wenn ihm mal wieder etwas nicht gelungen ist. Dies fiel inzwischen den restlichen TV-Schlafmützen auch schon auf.
Cosimo boykottiert immer öfter Anweisungen von Big Brother. So nahm er auch nicht an dem anschließenden Spiel „Stadt, Land, …Big Brother“ teil. Der große Bruder scheint das zu tolerieren, denn von einer Ansage war bisher noch nichts zu hören.
Eine Antwort auf die Frage, ob sich Cosimo etwas zu sehr auf seinem Final-Ticket ausruht und sich deshalb seine eigenen Regeln schafft oder ob er einfach keine Lust mehr auf das Projekt verspürt und bald schon der nächste freiwillige Auszug ansteht, bleibt offen.
Wir beobachten das Sprachwunder weiterhin ganz genau und berichten zeitnah für euch.


Cosimo boykottiert Big Brother

Verfolge das Tagebuch

Quelle: bb11blog.wordpress.com // Bild: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare