Header image
BB11 Archiv

Bushido und Sido feiern den Rausschmiss von Steve lautstark

Die gestrige Liveshow hatte es in sich. Ein hartes Match und ein Lebenstraum, welcher wie eine Seifenblase zerplatzte. Steve musste das Haus verlassen.
Die Überleitung zu einer wirklich unterirdischen Aktion fällt nicht leicht. Bushido (32) feierte genau diesen Rausschmiss mit seinem Kumpel Sido (30). Schon vorher rief er auf, möglichst viele Stimmen gegen den Wrestler abzugeben, um ihn aus dem Haus zu bekommen. Wie wir bereits berichteten, wurde ihre Bitte erhört und der Junge aus Gera trat die Heimreise an. Schon vor der endgültigen Entscheidung lockte Bushido die Fans mit Freikarten und als das Ergebnis dann fest stand, war auf Facebook folgendes Post zu lesen:

„Ich liebeeeeeee euch! Steve kann sich verpissen jetzt werde ich mein Wort halten morgen Abend gibt`s Freikarten“. Nein, die Satzzeichen wurden nicht vergessen, da waren keine! Auch Sido gab seinen Senf dazu: „Hahahahahaha…jawoll! Raus ist er!“

Ob solch ein „Nachtreten“ unbedingt sein muss oder eher doch nicht unbedingt der feinen englischen Art entspricht, könnt ihr in den jeweiligen Threads diskutieren. Ebenfalls werden wir versuchen zu verfolgen, ob die Freikarten wirklich in die Hände der Fans gelangen.


Hatte gar keinen Grund, traurig zu sein: Cosimo. Er sichert sich das
Finalticket dauerhaft und erhält Zuspruch von Bushido und Sido.

Quelle: promiflash.de / BBfun.de // Bild: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.