Header image
BB11 Archiv

BB10-Gäste für die Slowakei auf der großen Grand Prix-Bühne?

Manchmal ist die Welt kleiner als man denkt. So kommt es, dass ehemalige Big Brother-Gäste die Slowakei beim Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf vertreten – oder doch nicht? Auf den ersten Blick könnte man meinen, es sei so. Waren es doch zwei bildhübsche Playmates, die am 19. Juli 2010 nicht nur Klaus beim „sexy Ranking“ favorisierten (BBfun berichtete pfeil.gif), sondern die auf dem Matchfield auch den Song „Boys Boys Boys“ in knappen Höschen präsentierten – Bilder davon gibt’s hier pfeil.gif. Die Bewohner durften dazu tanzen und den Abend der Nominierung von Marc, Anne und Jenny genießen.
Für die Repräsentanten der Slowakei gilt das Gleiche: Zwei wunderschöne Frauen mit langen Beinen, braunem Haar, einer familiären Verknüpfung und der Song, der auch bei Big Brother ordentlich Stimmung machte: „Boys, Boys, Boys“. Doch während „Candy Six“, die bei BB 10 zu Gast waren, aus den Cousinen Mia Gray und Nicole Belke besteht, sind es in der Slowakei die Zwillingsschwestern Veronika Nízlová und Daniela Jančichová-Nízlová, die den Männern den Kopf verdrehen – ebenfalls mit dem Cover von „Boys Boys Boys“. „Twiins“, so nennen sich die hübschen Schwestern, werden ihren Song „I’m still alive“, mit dem sie in Düsseldorf das zweite Halbfinale bestreiten werden, am 5. März bei der Show zur Miss Slowakei Universum erstmals im Fernsehen präsentieren. Dann ist amtlich, was anfänglich gar nicht denkbar schien: eine Teilnahme beim größten Musikfest der Welt! Hatte die Slowakei Anfang dieses Jahres Gerüchten zufolge doch mit dem Gedanken gespielt, aus finanziellen Gründen nicht beim Grand Prix teilzunehmen. Da diverse Fristen für eine Absage jedoch nicht eingehalten wurden, wäre die Startgebühr auch bei einer Nicht-Teilnahme fällig geworden. Ganz klar also, dass Twiins am 12. Mai nun ihr Bestmöglichstes geben werden, um für ihr Land ein tolles Ergebnis einzufahren.
Erfolg haben sie gewiss aber auch so: Drei goldene und eine Platinplatte können die hübschen Schwestern ihr Eigen nennen. Auch im TV-Bereich war das musikalische Duo vier Jahre lang mit einer eigenen Show im Fernsehen zu sehen. „Candy Six“, die in Deutschland eigentlich kaum jemand kennt, kann sich davon gewiss noch eine große Scheibe abschneiden.

Hier der Video-Vergleich:

„Candy Six“                                                    „Twiins“

Quelle: eurovision.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.