Header image
BB11 Archiv

Alle Jahre wieder: Big Brother feiert Weihnachten im Sommer

Wir haben es ja schon vermutet. Genau sechs Monate vor bzw. nach dem traditionellem Weihnachtsfest wird im BB-Haus mal wieder Weihnachten gefeiert. Kurz vor 9:00 Uhr wurde der Wohnbereich für die Bewohner gesperrt. Da zu dieser Zeit aber nur Fabienne und Florian wach waren, bekamen die anderen Bewohner von dieser Aktion nichts mit. Der große Bruder weckte dann die Bewohner um 9:35 Uhr mit dem Weihnachtssong „All I Want For Christmas Is You“ von Mariah Carey. Diesen hatte die Facebook-Gemeinde für heute als Wecksong bestimmt.
Natürlich war den Bewohnern sofort klar, was das zu bedeuten hat. Sie sprangen vor Freude durch das Schlafzimmer tanzten und sangen mit. Auch wurde nun wild spekuliert, was sie nun als Überraschungen zu erwarten hätten. Der Wunsch nach Briefen von den Angehörigen, Geschenken, sowie einem Festtagsbraten wurde immer wieder geäußert. Nachdem der Wecksong verklungen war, betraten die Bewohner den Wohnbereich und stellten nun enttäuscht fest, dass dort nichts festlich geschmückt ist.
Im Küchenbereich fanden sie aber dann einen Weihnachtsbaum vor – jedoch ebenfalls nicht geschmückt. Lisa wurde ins Sprechzimmer gerufen und erschien danach mit einem Brief vom großen Bruder.

Bewohner,

heute feiert ihr im Big Brother Haus Weihnachten.

Für diesen festlichen Anlass muss einiges vorbereitet werden. Holt deshalb gleich aus der Schleuse das entsprechende Dekorationsmaterial, mit dem ihr euren Weihnachtsbaum und den Wohnbereich im festlichen Glanze erstrahlen lassen könnt.

Zudem erhaltet ihr Rezepte und Zutaten für ein festliches Weihnachtsessen. Entscheidet selbständig, wer welche Aufgaben bei den Vorbereitungen übernehmen soll. Mit dem Backen der Weihnachtsplätzchen solltet ihr zeitnah beginnen, da die Zubereitung eurer Gans ebenfalls mindestens 5 Stunden Zeit in Anspruch nehmen wird.

Gegen 17 Uhr findet eure Bescherung statt. Zu diesem Zeitpunkt solltet ihr die Essensvorbereitungen größtenteils abgeschlossen haben und alle dem Anlass entsprechend gekleidet sein. Big Brother stellt euch eine kleine Weihnachtsgarderobe zur Verfügung.

Zu einer perfekten Bescherung gehört neben den Geschenken natürlich auch ein entsprechendes Unterhaltungsprogramm. Hierfür darf Steve im Schlafzimmer auf dem Akkordeon Weihnachtslieder einüben. Barry darf mit zwei Damen seiner Wahl den Weihnachtsong „Santa Claus is coming to town“ üben. Auf Ansage von Big Brother wird er seine eigene Interpretation gemeinsam mit den beiden Sängerinnen vortragen. Rayo darf ein Weihnachtsgedicht lernen. Die Texte, Noten und das Akkordeon erhaltet ihr ebenfalls über die Schleuse.

Gegen 20:30 Uhr findet auf Ansage von Big Brother das große Weihnachtsdinner statt. Bis dahin solltet ihr euer Essen fertig zubereitet und euren Tisch festlich gedeckt und geschmückt haben.

Den Abend lässt Big Brother dann bei weihnachtlicher Tanz- und Partymusik ausklingen.

Frohes Fest wünscht

Big Brother

Die Bewohner waren völlig aus dem Häuschen und begannen sofort mit den Vorbereitungen für ihr Weihnachtsfest. Steve hörte man fragen: „Womit haben wir das verdient?“ Aber diese Frage stellen sich sicherlich auch die BB-Fans. Dosenwoche und Weihnachtsfest passen irgendwie nicht zusammen.
Gespannt kann man nun noch sein, wer in diesem Jahr den Weihnachtsmann spielt. Es liegt nahe, dass Lorielle London auch in diesem Jahr den Weihnachtsengel gibt und die Geschenke überbring. Ob die eifersüchtige Valencia dann das Haus stürmt, um sich schützend vor ihren Florian zu werfen? Es bleibt also spannend und wir werden weiter über das sommerliche Weihnachtsfest berichten.


Damit es festlich wird, stellte Big Brother auch einen Weihnachtsbaum
zur Verfügung, der von den Bewohnern geschmückt wurde.

Quelle: BBfun.de / Bild: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare