Header image
BB10 Archiv

Timo, der Alptraum jeder Whitebox!

Um 20.35 Uhr ertönte wieder einmal der Matchalarm und schreckte einige zu vorabendlicher Stunde gehörig aus ihrem Chillalltag! Die Whitebox wählte Neueinzug Timo als ihren nächsten Gegner aus, nichts ahnend, was sie selbst gleich erwarten würde!
Nachdem Timo in der berühmten weißen Montur die gefürchtete Whitebox betreten hatte, begann ein Alptraum, für ihn und die Whitebox! Es sollte wie immer über drei Runden gespielt werden. Das Match baute sich so auf, dass Timo sich eine Farb- und Tonfolge merken musste, die durch 4 farbige Quadrate von der Whitebox aufbauend vorgespielt wurde und von Timo durch das folgerichtige Betreten der vorgegebenen Farbfelder im Anschluss hätte „nachgespielt“ werden müssen.
Aufbauend bedeutete, dass zuerst ein Farbquadrat, danach wie bei dem Spiel „Ich packe meinen Koffer“ immer ein Farbquadrat hinzu gekommen wäre, bis zum Schluss eine längere Farb- und Tonfolge zustande gekommen wäre.
Was einfach klang endete für den BB-Frischling in einem Desaster: Immer wieder versuchte die Whitebox dem Herausforderer die Spielregeln nahe zu bringen. Vergeblich! Timo stand wie ein Ochse vor einem unüberwindbaren Berg unüberschaubarer Spielregeln. Nachdem die Whitebox nach mehrmaligem, gebetsmühlenartigem Regelerklären schon sichtlich genervt und fassungslos bezüglich seines völlig verpeilten Spielpartners langsam fast patzig und verständlicherweise auch ungeduldig wurde, stand Timo völlig durchblickfrei in der Whitebox und versemmelt eine Runde nach der anderen!
Über den Startpunkt kam er einfach nicht hinaus, denn der Sinn des Spieles erschloss sich ihm nicht im Geringsten! Fast erleichtert teilte ihm dann die völlig entnervte Whitebox mit, dass er alle drei Runden verloren und sich und jeweils 2 Bewohner seiner Wahl um den Genuss eines Vollbades gebracht hatte!
Frei nach dem Motto: „Der Körper war willig, doch der Geist war schwach!“, kam Timo verständlicherweise enttäuscht und fassungslos, über seine eigene Unfähigkeit in den Bewohnerbereich zurück und traf auf Verständnis seitens seiner Mitbewohner, die es ihm nicht übel nahmen, derartig versagt zu haben! Wie es derweil in Timo aussah, ist nachvollziehbar. Was wir aber sonst noch von dem Moersener Azubi zu erwarten haben und welche Folgeschäden die Whitebox davon getragen hat und ob sie sich jemals wieder vollständig von dem Spiel erholen wird, erfahrt ihr wie immer hier bei BBfun!


Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare