Header image
BB10 Archiv

Proben für den Songcontest

Am frühen Abend überrascht Big Brother die Bewohner mit einer einmaligen Gelegenheit: Sie können an einem eigenen Songcontest teilnehmen! Big Brother stellt ihnen bekannte Hits, die eigens für sie arrangiert wurden, zur Verfügung und lässt die Bewohner diese Songs in den nächsten Woche professionell einsingen. Die fertig abgemischten Songs sollen den Bewohnern bei ihrem späteren Auftritt als Playback dienen. Für die nächsten drei Tage dürfen die Bewohner daher in Zweier- oder Dreiergruppen ihre Songtexte auswendig lernen.
Wie sie üben wollen, ob alleine oder in Gruppen, das bleibt den Bewohnern selbst überlassen. Am Sonntag wird ihnen von Big Brother zusätzlich ein MP3-Player mit dem jeweiligen Originalsong zur Verfügung gestellt. Jenny, Katrin und Robert sind auf Ansage von BigBrother die ersten, die mit dem Einüben beginnen sollen.
Jenny flippt vor Freude aus, als sie erfährt, dass sie den Song „Jede Zelle“ singen darf. Für Robert hat Big Brother „Hey, was geht ab“ ausgesucht, während Manuela „Ab in den Süden“ trällern darf. Klaus wird den Song „Egoist“ proben und Daniel, ganz auf Liebe eingestellt, singt „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“. Kristina darf sich an „Ohne dich“ versuchen, Rene nimmt es lustig mit „Kedeng Kedeng“ und Katrin wird „Mädchen“ singen. Für Timo wird der Song, den in der letzten Staffel Sascha S. vorgetragen hat, „Kompliment“ bereitgehalten und Sabrina darf ihre Italienischkünste mit „Felicita“ unter Beweis stellen.
Wie die Proben zu den Songs aussehen werden und ob die Bewohner ihre Texte am Ende fehlerfrei in den richtigen Tonlagen vortragen können, erfahrt ihr wie immer hier auf BBfun.de.


Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum