Header image
BB10 Archiv

Neuzugang: Tobi hat das Luxus-Haus bezogen

Horst ist weg, Tobi ist da! Nachdem der 41-jährige Tätowierer aus dem Odenwald das Big Brother-Haus nach nur 17 Stunden wieder verlassen hat, bezog um 11:19 Uhr der Aschaffenburger Tobi das Luxus-Reich in Köln Ossendorf. Der 29-Jährige wurde von allen Bewohnern sehr herzlich begrüßt und durch das noch kaum benutzte Haus geführt.
Sehr schnell wurden die TV-WG-Bewohner miteinander warm und besonders Micaela schien es in helle Aufregung zu versetzen. Tobi, der eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker absolviert hat und nun im Bereich Maschinenbau selbständig ist, ersetzt somit den gestern ausgezogenen Horst, der auf Grund der HIV-Erkankung von Carlos und Harald nicht länger am Projekt Big Brother teilnehmen wollte. Er entschloss sich auf Grund der Ernsthaftigkeit dieses Themas, das Big Brother-Haus zu verlassen.

Wollt ihr weiterhin aktuell über die Geschehnisse rund um den großen Bruder auf dem Laufenden gehalten werden? Dann lest im aktuellen Tagebuch BBfun-Tagebuch alle Ereignisse nach und tauscht euch mit zahlreichen Usern über das Geschehen aus. BBfun.de wünscht euch viel Spaß!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare