Header image
BB10 Archiv

Neue Wochenaufgabe: Alles Neu macht der Mai!

Seit Wochen kursieren im Internet und in ganz Deutschland Gerüchte, wonach RTL2 und Endemol bei ihren Ausgaben für die aktuelle Staffel von Deutschlands bekanntester TV-Wohngemeinschaft massiv sparen müssen und wollen. Zumindest die neue Wochenaufgabe, die durch den hübschen Neueinzug und Halb-Iranerin Katrin heute Nachmittag verkündet wurde, schürt diese Gerüchte weiter. Was war geschehen?
Ab sofort wird aus der schillernden Kommune eine „interdisziplinäre Produktionsgemeinschaft“. Nicht nur, dass die Bewohner kreativ tätig werden müssen… nein! Sie müssen sogar einige ihrer Mitbewohner abstellen, um dem Grossen Bruder Aufgaben in der Bauindustrie abzunehmen und gleichzeitig noch ihre Arbeitskraft in die Textilindustrie einbringen. Konkret bedeutet das, dass sie im Rahmen der neuen Wochenaufgabe verschiedene Dinge zum Gefallen des allmächtigen Herrschers über die WG und den, an ihren TV-Geräten klebenden Fans, erledigen müssen.
Bis zum kommenden Sonntag hat die WG Zeit, täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr (ausser Sonntag – da muss die Wochenaufgabe um 12:00 Uhr beendet sein) die anspruchsvollen Projekte zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Jeweils maximal 6 Personen dürfen gleichzeitig versuchen, 12 Kissenbezüge und 2 Decken zu nähen, 12 Töpfe zu bemalen, den Garten auf Vordermann zu bringen, 3 Entwürfe für „Wandtattoos“ zu erstellen und im Garten ein kleines Gewächshaus zu errichten und zu bepflanzen. Wenigstens dem Gartenteam um Klaus, Pico und Co. macht die neue Aufgabe sichtlich Spass und wird auch direkt umgesetzt. Nicht nur, dass etliche Säcke mit Blumenerde in den Garten bugsiert werden, auch Gewürzpflanzen und Blumen dürfen sich Hoffnung auf eine neues Zuhause machen. Denn Klaus und Pico schaffen es bereits in den ersten Stunden der neuen Wochenaufgabe, das Mini-Gewächshaus ordentlich aufzubauen und seinen neuen Aufgaben zu übergeben. Selbst Sehnsüchte nach Ex-Bewohnern weckt die neue Wochenaufgabe. So wünscht sich Robert ganz ausdrücklich Eva zurück. Schliesslich sei der Teil „Gartenarbeit“ ihre Domäne und ihre Hilfe jetzt gerngesehen.
Ob auch der Rest der meist „power-sonnenden“ Bewohner ihren Teil der Aufgabe erfolgreich erledigen und damit der ständig drohende Damokles-Kartoffelsack, der unaufhörlich über dem TV-Knast schwebt, abgewehrt werden kann, erfahrt ihr natürlich brandaktuell hier auf BBfun.de!!!


Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare