Header image
BB10 Archiv

Modenschau im Big Brother-Haus

Am heutigen Nachmittag wurden Iris, Jessica und Klaus in den Matchraum gerufen. Die drei haben 90 Minuten Zeit, um eine besondere Überraschung für ihre Mitbewohner einzustudieren.
Vorgesehen ist eine Modenschau, bei der Iris als Model drei verschiedene Outfits (sportlich, casual und elegant & sexy) vorführen soll. Jessica soll den „Bruce Darnell“ machen und Iris für den Laufsteg coachen und ihr während der Show beim umziehen helfen. Für Klaus ist der Part des Regisseurs und Moderators bestimmt. Für jedes der Outfits gibt es eine 45-sekündige Musiksequenz: und zwar für den sportlichen Dress „Monster“ von Culcha Candela, „Just dance“ von Lady Gaga feat. Colby O’Donis für das Casual-Outfit und dann noch „Sexy Bitch“ von David Guetta feat. Akon für den sexy eleganten Auftritt. Nach 30 Minuten Zeit zum Schminken ruft dann Big Brother alle Bewohner in den Matchraum und die große Modenschau fängt an.
Klaus beginnt die Show sehr humorvoll, während die anderen Bewohner noch skeptisch dem nun Folgenden entgegen schauen. Auch zwischen den verschiedenen Outfits versucht er mit lockerer Zunge die Zeit zu überbrücken. Iris hat ihr Debüt auf dem Catwalk ganz gut gemeistert, aber irgendwie wollte der Funke nicht so ganz auf die Bewohner überspringen. Zwar gab es höflichen Beifall, aber die Vermutung liegt nahe, dass es nur an der willkommenen Abwechslung vom Alltagseinerlei lag. Zurück im Wohnbereich war es für die Bewohner wichtiger, ob sie vielleicht für das Dargebotene eine extra Ration zu essen bekommen. Da sitzt bei dem einen oder anderen wohl der Stachel der Enttäuschung der letzten Tage noch zu tief. Ob nun diese Modenschau zu einer besseren Stimmung im Haus beiträgt oder ob es dafür gar noch eine Belohnung gibt, erfahrt ihr natürlich hier bei BBfun.de.

Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare