Header image
BB10 Archiv

Marc in der Whitebox

Heute Abend musste Neuzugang Marc in der Whitebox seinen Mann stehen. Das Unterwäschemodel musste mit einem Laserpointer einen Kreis am anderen Ende der Whitebox anvisieren, und dann mit runter geklapptem Visier blind auf die Zielscheibe zugehen. Am Ziel angekommen musste der Laserpointer den Kreis auf der Zielscheibe, oder auf der Wand dahinter, berühren.
Sein Einsatz war pro gewonnener Runde eine Schachtel Zigaretten für seine Mitbewohner. Trotz größter Konzentration und mit unterschiedlichen Taktiken, gelang es dem 24jährigen Völklinger nicht auch nur einen Durchgang erfolgreich zu bestreiten. So hat er in allen drei Versuchen, den immer kleiner werdenden Kreis, jedes Mal knapp verfehlt.
Die Durchsage des großen Bruders „es gibt keine Zigaretten für das Big Brother Haus“, nahm er dann auch sichtlich enttäuscht auf. Wie seine rauchenden Mitbewohner den weiteren Verzicht auf den blauen Dunst verkraften, oder wie Klaus seine Trauer um Pitbulldame Mini bewältigt, erfahrt ihr wie immer hier auf BBfun.de.


Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.