Header image
BB10 Archiv

Erste Bilder aus dem Messie-Haus

Durchgesessene Sofas, alte Autositze, stinkender Plunder: Big Brother 10 wird für die Damen des Messie-Hauses kein Zuckerschlecken! Wie die BILD auf ihrer Internetseite mit Beginn des heutigen Sonntags verkündet, müssen sich die Bewohnerinnen auf leere Milchtüten, zahlreiche Eimer, Dosen und dutzende Kartons einstellen. Satte 150 Quadratmeter voll mit Müll – Ekel und Platzangst garantiert.
Auch in den Schlaf kann man sich nicht ohne Weiteres flüchten, um dem Dreck-Alltag zu entgehen. Europaletten sind es, die als Bett dienen – lediglich eine Isomatte wird es als Matratze geben. Zum Zudecken gibt es dünne Stofflaken.
Den Herren des Hauses wird es besser gehen: Satte 300 Quadratmeter Luxus. Von der Edelküche bis zum Whirlpool. Für die männlichen Bewohner wird es der Himmel auf Erden, während die weibliche Bewohnerschaft im Trödel versinkt. Einen Lichtblick gibt es immerhin: Eine Grünpflanze hat es ins Chaos des Messie-Hauses geschafft. Möge man sie hegen und pflegen, damit sie wächst und gedeiht und Big Brother 10 ein voller Erfolg wird! BBfun.de begleitet das Geschehen natürlich wie gewohnt mit einem eigenen Tagebuch. Ein Blick ins Forum lohnt sich also!

 Update: In den RTL II-News wurden heute weitere Impressionen aus den neuen Gefilden von Big Brother 10 veröffentlicht. Auch der EXPRESS hat nachgeliefert. Schaut’s euch an:



Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook