Header image
BB10 Archiv

Die Nominierung!

In der Liveshow vom 21.6. wurde offen nominiert, die BB Stimme verkündete: „es wird Zeit für die Wahrheit, auf euch wartet die härteste Nominierung der Staffel!“ So sollte es dann auch kommen. Es fing an mit Katrin, die Rene nominierte, mit Schlotze namens Froschpudding übergoß und ihm sagte, dass diskutieren mit ihm leider nicht auf ihrem Niveau möglich ist, Daniels Verwandte reinzuziehen ginge gar nicht, deshalb nominiere sie ihn. Zweiter war Daniel, der Klaus nominierte, „Hasslauge“ über ihm ausschüttete und ihm sagte, dass Klaus für ihn ganz falsch sei hier, er mache 2 Wochen auf Schleimertour um seine Schublade zu füllen und wieder loszulegen. Die dritte war Anne, die Kristina nominierte, roten Schlotz auf sie kippte und ihr mitteilte, sie nominiere sie, weil sie zu wenig für die Gemeinschaft tun würde.
Als vierter durfte Robert nominieren, der sich auch für Rene entschied, da dieser jeden wahllos provoziere und unterstes Niveau habe. Dann war die glückliche Zelle an der Reihe, sie nominierte Klaus und schüttete „Schmiere“ über seinen Kopf und begründete ihre Nominierung mit seinem Fehlverhalten (Kissenaktion, Streit mit ihr), das sie nicht vergessen könne. Die sechste Nominierung kam von Klaus und ging, bekanntermaßen, an Daniel, den er mit „Zombieblut“ verzierte da er der Oberstratege sei, klaut, ein Langfinger ist, außer Kontrolle sei, auch wenn ihm leid tue, was ihm passiert sei, es würde bald Blut fliessen, das ginge nicht.
Nun kam Manu an die Reihe, sie nominiert Klaus, weil er sie seit ein paar Tagen komplett ignoriert, sie war total begeistert von ihm, aber er habe die Erziehung ihrer Eltern in Zweifel gezogen, ein gestandener Mann sollte alles ins Gesicht sagen können. Timo war der 8. in der Runde und nominierte „das Böse“ (Rene), er hat Daniels Familie reingebracht und sei somit menschlich auf Platz 1, Glückwunsch, er sei dabei (?). Nun Natascha, die Rene nominierte, mit „Hexenstaub“ überzog und ihm sagte, er wisse einfach nicht, wann Schluß sei. Marc nominierte Daniel, überzog ihn mit „Kobragift“ und teilte ihm mit, dass das was Rene sagte zwar unter der Gürtellinie war, aber Gewalt gehöre nicht ins Haus, deshalb nominiere er ihn.
Als Vorletzte kam Kristina dran, sie nominierte Anne, übergoß sie mit „Höllenschleim“ und begründete ihre Nominierung damit, dass der Streit diese Woche zu weit gegangen sei, sie möchte nicht als Lügnerin dargestellt werden und sie seien nicht Anne’s Schüler. Der letzte in der Runde war Rene, der den „ToyBoy“ Daniel nominierte, da er die größte Show abziehen würde, seine Schicksalsschläge im Fernsehen verkaufe um Show zu machen…..der Rest ging im allgemeinen Geschrei der anderen Bewohner unter, die lauthals ihr Mißfallen, ob der Begründung, kundtaten. Somit sind diese Woche Klaus, Daniel und Rene nominiert.

Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare