Header image
BB10 Archiv

Die neue Wochenaufgabe: Stuntshow

Die neue Wochenaufgabe ist da. Manuela kommt mit einem Brief von Big Brother aus dem Sprechzimmer und trommelt die Bewohner im Wohnbereich zusammen. Als alle auf der Couch sitzen, liest Manuela den Brief vor. Diese Woche wird es sportlich für die Bewohner und es wird viel Mut abverlangt. Sie dürfen von echten Stuntmen Stunts erlernen, die drei von ihnen in der kommenden Liveshow vorführen müssen! Die Zuschauer werden dann entscheiden, ob die Bewohner die Wochenaufgabe bestanden haben oder nicht.
Diesmal spielen sie nicht um Luxusessen, sondern lediglich um den Inhalt der Schatztruhe, den es auch nächste Woche wieder zu gewinnen gibt. Da es die Finalwoche ist, gibt es sowieso Luxusessen, so Big Brother. Die Bewohner freuen sich riesig und holen sogleich ihre Matchklamotten aus der Schleuse, denn es geht direkt auf dem Matchfield los und die Übungen beginnen. Einzig Manuela darf aus gesundheitlichen Gründen noch nicht an den Aufgaben teilnehmen und Oma Anne ist es aufgrund ihres Alters freigestellt, ob sie die ersten Übungen mitmachen will oder nicht. Hier der Brief von Big Brother:

Bewohner,
heute beginnt eure letzte Wochenaufgabe, in der euch nochmal alles abverlangt wird. Big Brother hat in Zusammenarbeit mit professionellen Stunttrainern eine eigene Stuntshow für euch entwickelt. Um die Wochenaufgabe zu gewinnen, müssen drei Bewohner am kommenden Montag im Rahmen der Live-Show die erlernten Stunts vorführen. Die Zuschauer werden dann entscheiden, ob ihr eure Sache gut gemacht habt oder nicht.
In dieser Woche spielt ihr nicht um euer Essen, in der Finalwoche erhaltet ihr auf jeden Fall Luxus. Wenn ihr die Wochenaufgabe besteht, bekommt ihr am kommenden Montag alle Gegenstände aus der Schatztruhe, ansonsten geht ihr leer aus. Es gelten folgende Regeln:
Natascha, Timo, Klaus und Marc, ihr beginnt heute zunächst mit dem ersten Training. Anne, dir ist es freigestellt, ob du am ersten Training aktiv teilnehmen möchtest oder nur als Zuschauerin und Betreuerin dabei bist. Manuela, nach Rücksprache mit dem Arzt ist für dich eine Teilnahme am Stunttraining aus gesundheitlichen Gründen zum jetzigen Zeitpunkt auf keinen Fall möglich. Du kannst aber ebenfalls als Zuschauerin oder Betreuung dabei sein.
In den kommenden Tagen findet täglich ein ca. 2 stündiges Training statt. Für die Zeit des Trainings ist den Anweisungen der Stunttrainer unbedingt Folge zu leisten. Es werden zunächst keine Rollen festgelegt. Jeder Bewohner erhält eine Einführung in alle notwendigen Fertigkeiten und Techniken. Im Laufe der Woche werdet ihr von den Stunttrainern hinsichtlich eurer körperlichen und sportlichen Fähigkeiten eingestuft und beurteilt. Entscheidet dann gemeinsam, wer am Montag in welcher Rolle zur Präsentation antreten soll, um das bestmögliche Ergebnis für die gesamte Gruppe zu erzielen.
Während des Trainings tragt ihr bis auf Weiteres eure Matchkleidung. In der Matchraumschleuse steht nun für jeden Bewohner eine Kiste mit allen notwendigen Dingen bereit. Diese könnt ihr während der gesamten Woche im Haus behalten. Zieht euch nun alle um und geht gemeinsam aufs Matchfield.
Viel Erfolg!
Big Brother

Nach dem Aufwärmtraining auf dem Matchfield geht es auch gleich richtig zur Sache und die Bewohner lernen via Trampolin den freien Fall auf dicke Matten. Manuela und Anne sitzen auf einer für sie aufgestellten Bank und schauen zu. Gegenseitiges „Verprügeln“ gehört natürlich auch dazu und Natascha wird ein leichtes „Opfer“ für Timo, Wie es mit dem Training weitergeht und welche Stuntübungen die Bewohner noch erwarten, das erfahrt ihr wie gewohnt hier auf BBfun.de.



Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare