Header image
BB10 Archiv

Die mysteriöse Eiervermehrung

Knapp 2000 Jahre nach dem biblischen Vorbild der Brot- und Fischvermehrung ist es erneut zu einer geheimnisvollen Nahrungsmittel- Duplikation gekommen. Nach Angaben mehrerer Augenzeugen im BB-Haus der aktuellen Staffel sollen sich dort immer häufiger Eier-Vermehrungen beobachten lassen.
Da die Bewohner des Öfteren unter Nahrungsmittelentzug leiden, könnte man sich die wundersamen Ereignisse ja noch mit hungerbedingten Halluzinationen erklären. Da wir uns jedoch zurzeit in einer Luxuswoche befinden und die hauseigene Hühnerschar täglich fleißig an der Eierproduktion festhält, scheint es sich hierbei tatsächlich um ein handfestes Wunder zu handeln.
Und folgendes soll geschehen sein: Obwohl die hausinternen Gerechtigkeitsfanatiker täglich auf die grammgenaue Aufteilung der Lebensmittel unter den Bewohnern achten, werden täglich mehr Eier verspeist, als laut Hühnerbeauftragter im Umlauf sind. Ersten Gerüchten zufolge soll eine Bande von Eierschmugglern das kostbare Gut direkt vom Hühnerstall in einen geheimen Eierbunker transportieren, von wo aus die „heiße Ware“ dann bei Bedarf direkt in bestimmte Bewohnermägen weiterverfrachtet wird.
Eierpol ist bereits am Ermitteln. Wer die geheimnisvollen Eierschmuggler sind, wie sich die wundersame Eiervermehrung wissenschaftlich erklären lässt und wer eigentlich die dicksten Eier im Stall hat – all das erfahrt ihr natürlich bei BBfun.de.

Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.