Header image
BB10 Archiv

Die Aufteilung der Wochenaufgabe

Seit Beginn der Wochenaufgabe am Dienstag machten sich die Bewohner Gedanken darüber, wer welches Kunststück erlernen und später vorführen wird. Sie probierten nacheinander alle aus und waren sich noch unsicher, wer welche Fähigkeiten hat und welches Kunststück daher am ehesten hinbekommt – insbesondere das schwere Federnpusten wollte keiner so recht übernehmen. Durch Roberts Auszug am heutigen Tag konnten die Bewohner jedoch ein Kunststück auswählen, das wegfallen sollte. Als Timo kurz nach 18 Uhr aus dem Sprechzimmer kam, teilte er den Bewohnern mit, dass sie nun darüber diskutieren sollten, wer welches Kunststück erlernen wird, welches Kunststück wegfallen soll und dies alles anschließend Big Brother mitteilen.
Die Diskussion ging recht schnell, alle waren sich einig, dass das Federnpusten wegfallen soll. Die restlichen Kunststücke wurden mit Einvernehmen aller auf die Bewohner aufgeteilt. So wird sich Oma Anne mittels „Fahrstuhl in den Mund“ die Schokolinsen einverleiben, Natascha sich „verzetteln“ indem sie Zettel unter auf dem Kopf stehenden Flaschen wegzieht, ohne dass die Flaschen umfallen, Manuela versuchen, das XXL-T-Shirt innerhalb einer Minute 20x an- und wieder auszuziehen und Timo Golfbälle stapeln. Klaus wird versuchen, aus den Dosen eine Pyramide zu bauen, Marc wird Bälle in einen auf seinem Kopf befestigten Becher werfen und Jenny hat sich für das Münzen schnippsen entschieden.
Diese Entscheidungen wurden Big Brother im Sprechzimmer einzeln mitgeteilt und Big Brother sagte daraufhin an, dass ab sofort nur noch jeder sein Kunststück üben darf. Einzig bei dem „Fahrstuhl in den Mund“ dürfen die Schokolinsen von einer anderen Person aufgelegt werden, die anderen Kunststücke müssen ohne Hilfe erlernt werden. Ob die Bewohner die ihnen gestellte Wochenaufgabe bestehen oder ob in der Folgewoche Milchprodukte winken, das erfahrt ihr schon bald hier auf BBfun.de.

Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.