Header image
BB10 Archiv

Die 4. Wochenaufgabe :: Männerwissen vs. Frauenwissen

Es gibt Themen für die tendenzieller Weise eher die Männer interessiern, in anderen Themenbereichen kennen Frauen sich besser aus. BB hat Listen zusammengestellt die sich thematisch in typisches Männerwissen und in typisches Frauenwissen gliedern. Die Aufgaben der Frauen wird es sein, sich das Männerwissen anzueignen. Die Männer müssen das Frauenwissen lernen. Darüber hinaus erhaltet ihr Materialien anhand derer ihr euch praktisches Wissen aneignen sollt.

  • Für die Frauen ist dies eine große Anzahl an Werkzeugen und Werkzeugteilen, die sie kennen und auswendig lernen sollen. Der beigelegten Liste könnt ihr entnehmen worum es sich bei jedem einzelnen Gegenstand handelt.
  • Die Männer lernen eine Reihe weibliche Dessous kennen. Die für euch beigelegte Liste nennt eine Reihe von Kriterien nach denen ihr die Sachen am Ende der Woche unterscheiden können müsst.


Am nächsten Montag werden eine theoretische und eine praktische Prüfung, sowohl für die Männer als auch für die Frauen durchgeführt. In jeder Prüfung werden aus jeder Gruppe zwei Kandidaten getestet. In der theoretischen Prüfung werden, nach einem für alle Teilnehmer gleichen Prinzip, einzelne Fakten abgefragt. In der praktischen Prüfung müssen die Frauen auf Ansage von BB die richtigen Werkstücke aussuchen und vorzeigen. Die Männer müssen am lebenden Objekt blind Dessous ertasten und richtig benennen, z. B. vorgeformt, nicht gepolstert, Bügel, eine durchgehend diagonale Naht, Taillenspitze, einfache nicht variable Seitenträger, Verschluss hinten 14-fach, Corsage Nr.18. Die Prüflinge werden am Montag auf Ansage von BB per Los bestimmt. Die Teilnahme zweier Frauen an der Dessousprüfung als lebende Objekte ist selbstverständlich freiwillig. Sollten sich keine zwei Frauen für die Dessousprüfung finden, stellt Big Brother zum üben, wie auch zur Prüfung eine Büste zur Verfügung.

Sämtliche Materialien und Informationen verbleiben bis Sonntag im Haus. Geht während der gesamten Zeit äußerst vorsichtig und sorgsam damit um und benutzt die Sachen ausschließlich als Anschauungs bzw. Übungsmaterial. Jegliche Verwendung darüber hinaus gilt als Regelverstoß. Das Lernen und Üben könnt ihr euch nach belieben einteilen.

Da ihr die Prüfung als Gruppe bestehen müsst, ist es ausdrücklich erlaubt, euch gegenseitig sowohl bei der Theorie als auch bei der Praxis zu helfen. Solltet ihr die Wochenaufgabe nicht bestehen, wird in der gesamten Woche darauf eine Kohlsuppe zu eurem Hauptnahrungsmittel.

Viel Spass,
Big Brother!

Quelle: RTL II / Big Brother

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare