Header image
BB10 Archiv

Big Brother 10 :: Tag 51

In Selbstmitleid getränkt zieht Carlos wieder über Klaus her. Für ihn sei dessen Bestrafung zu lasch. Sabrina unterstützt Carlos in seiner Einstellung und sieht Klaus als den tatsächlichen Auszugskandidaten. Carlos bleibt dazu anderer Meinung und befürchtet, dass der Reutlinger ihm länger erhalten bleiben wird. Währenddessen amüsiert sich Klaus im Alleingang in seinem Strafbereich. Er baut sich sein eigenes kleines Reich und unterhält sich selber, indem er die Bewohner nachäfft und herumalbert.
Bei Sonnenaufgang tritt der neue Hühnerbeauftragte Daniel seinen Dienst an. Er beschäftigt sich sehr lange und gründlich mit dem Federvieh, bis er anschließend wieder den Weg in sein Bett findet.

Quelle: RTL II / Big Brother

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare