Header image
BB10 Archiv

Besuch für Daniel: Sohn im Mutterglück

Am heutigen Abend gab es noch eine freudige Überraschung für das WG-Küken Daniel. Als die Stimme von Big Brother ihn in den Matchraum schickte, ahnte er wahrscheinlich schon, um was es ging.
Hatte er doch in der letzten Live-Show beim Power-Parcours einen persönlichen Besuchergutschein gewonnen. Seine Freude war riesig, als er nach nun acht Wochen zum ersten Mal seine Mutter wieder in die Arme schließen konnte. Nach einer gefühlt ewig dauernden Begrüßungsumarmung setzten die beiden sich dann auf die Couch. Noch in den letzten Tagen erzählte der Junge aus dem Pott seinen Mitbewohnern, wie viele Fragen er an seine Mutter hätte. Als es nun aber dann endlich soweit, war fehlten ihm die Worte, und seine Mutter musste ihn an seine eigene Aussage erinnern.
Nachdem er nun erfahren hatte, dass draußen alles in Ordnung sei und die ganze Familie und auch seine Freundin auf ihn stolz wären, war die Zeit des Besuchs auch schon wieder vorbei. Sichtlich aufgewühlt von dem emotionalen Treffen mit seiner Mutter, musste Daniel wieder zurück in den Wohnbereich. Und hätte dabei doch beinahe die von seiner Mutter mitgebrachten Bonbons vergessen.
In Tränen aufgelöst, wurde er dann von seinem Buddy Tobias in die Arme genommen, um wenige Augenblicke später in einer Traube, bestehend aus seinen Mitbewohnern, zu verschwinden. Ob dieser Besuch ihm nun die gewünschte neue Motivation bringt und was sonst so noch im Haus passiert, erfahrt ihr wie gewohnt hier bei BBfun.de!
Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.