Header image
Weißt du noch?

Big Brother 12 – Aleks (BB10) nochmal ins Haus?

Es geht weiter mit unserer Wahl, welchen Bewohner ihr noch einmal im Haus sehen wollen würdet. Heute ist Aleks (BB10) im Fokus unserer Kandidatenbeschreibung und wir erinnern an einige Szenen mit und um die sehr hübsche Mazedonierin. Folgt uns ins Jahr 2010 und macht mit bei unserer Abstimmung. Aleks braucht eure Stimme!

Die zehnte Staffel von Big Brother brachte ein ganz besonderes Paar hervor. Aleksandra Dimanovska und Klaus, der nur bei ihr seine sanfte Seite zeigte. Sie wickelte ihn um den Finger und er war Wachs in ihren Händen. Geduldig und verständnisvoll, sie war aber auch ein äußerst hübsches Exemplar der weiblichen Bewohnerinnen.

Aleks und Klaus (BB10)Was haltet Ihr von der kleinen Mazedonierin Aleks (BB10)?

Aleks, die sich nur in Klaus‘ Windschatten so richtig sicher fühlte und sich ständig der Mobberei der Gruppe um Sabrina ausgesetzt sah – mit Klaus verband sie nach und nach immer etwas mehr als nur Freundschaft. Sie selbst hat sich zwar immer wieder ermahnt, sich nicht in Klaus zu verlieben, doch kleine Knutschereien ließ sie aber dennoch zu. Sie teilte sich bald sogar das Schlafgemach mit ihrem Klaus und dessen Gesprächspartner Hans. Hans, ein geduldiger Zuhörer in Gestalt einer Puppe – so, wie auch Klaus ihren Quasselanfällen meist stumm ausgeliefert war. Aber ganz ehrlich, haben wir nicht immer wieder schmunzeln müssen, weil wir die ganze Litanei ihrer Redemarathons schon auswendig kannten und genau wussten, was sie sagen wollte und nur noch auf die Mimik von Klaus achteten, wie er wohl zum tausendsten Male darauf reagieren würde? Es war wie eine Platte mit Sprung.

Big Brother 12 - Aleks wieder mit dabei?Big Brother 12 – Aleks fiel schon bei BB10 auf

Erinnert Ihr euch noch daran, was die anderen für Augen gemacht haben, als Aleks das erste Mal duschte. Robert und Sabrina konnten gar nicht genug sehen und schaukelten sich gegenseitig hoch, ob Aleks Brüste naturbelassen oder doch “gemacht” seien. Die 152cm kleine Rechtsanwaltsgehilfin musste sich auch häufig gegen Uwe, dem Hamburger Schönling, wehren. Doch hatte sie dann immer wieder ihren treuen “Herrn” Klaus zu ihrer Verteidigung an ihrer Seite. Die Zwei waren ein eingeschworenes Team, sie wurden im Netz häufig als “Siegerpaar der Herzen” betitelt. Am 17. Mai 2011 war das „Abenteuer Big Brother“ für Aleksandra dann aber doch beendet. Im Auszugsvoting unterlag sie Lilly und musste nach 67 Tagen das Haus, auf Wunsch der Zuschauer, verlassen.

Die einen waren begeistert von Aleksandra, die anderen gehörten zur Anti-Gruppe. Aber jetzt, aus zeitlicher Distanz, ist es doch etwas Lustig-Unterhaltsames in unserer Erinnerung, oder? Wenn Ihr sie noch einmal, vielleicht sogar im Doppelpack mit dem polarisierenden Klaus, sehen möchtet, dann gebt der kleinen Aleks Eure Votingstimme.

Wir wählen die Top 10-Bewohner für Big Brother 12. Bewohnerin 5 zur Wahl ist Aleks (BB10). Soll Aleks noch einmal ins Haus?

  • Ja, ich möchte Aleks noch einmal im Haus sehen.
  • Nein, einmal war genug
  • Ich schau mir erst alle Kandidaten an und entscheide dann

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare