Header image
BBfun-Sprechzimmer

Großer Bruder, alter Schwede – die BBfun-Kolumne (XV)

Steve ist nominiert und wie es aussieht, wird der Ost-Wrestler es nicht mal ins Finale von Staffel 11 schaffen, wenn man den Beliebtheits-Umfragen im Netz Glauben schenken will. Und sein riesengroßes Herz wird in 1000 Stücke zerspringen, wenn er erfährt, wie es wirklich um seine Beliebtheit „da draußen“ bestellt ist. Aber was hat der nuschelnde DDR-Teddybär eigentlich falsch gemacht? Er hat sich zum einen – wohl auch nicht ganz ernst gemeint – schon als Staffelsieger gesehen und das auch öfters geäußert. Das kann man als arrogant und überheblich auslegen, aber genauso gut als motiviert und ehrgeizig. Zum anderen bewies er häufiger, dass seine Manieren zu wünschen übrig lassen und das wird von vielen BB-Zuschauern einfach nicht toleriert. Aber mal ehrlich: Ist gelegentliches Rülpsen und Furzen wirklich ein Grund, einen Menschen so zu verachten? Da gab es schon deutlich schlimmere Typen in der BB-Historie (ich erinnere nur an die Tischmanieren von René aus Staffel 10!).
Aber na schön, Volkes Stimme wird entscheiden und wahrscheinlich mal wieder einen Traum zunichte machen. Und damit verlieren wir einen der letzten großen BB-Fans, der nicht schon in irgendwelchen Nachmittags-TV-Shows durchgenudelt wurde und nicht im Haus dauernd wegen jedem Rotz gejammert hat. Schade eigentlich. Aber vielleicht stimmen die Internet-Prognosen mal wieder nicht und am Montag werden die Karten wieder neu gemischt. Noch könnten die Bewohner Cosimo vom hohen Italian-Stallion buzzern. Noch könnten die Zuschauer erkennen, dass Benny im Haus eigentlich am meisten nervt. Noch könnte Steve beweisen, dass er eloquent, charmant und wohlerzogen sein kann. Wird aber wohl alles nicht passieren. Denn noch könnte ich auch für mich selbst entscheiden, dass ich anspruchsvolles Fernsehen sehen will und deshalb nicht am Samstag „Die Alm“ anschauen. Tu ich aber natürlich doch.

Euer Schwede

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare