Header image
BBfun-Sprechzimmer

Großer Bruder, alter Schwede – die BBfun-Kolumne (XIII)

Okay, da ich weder mit Feder noch mit Schwert die Flut der freiwilligen Auszügler aufzuhalten vermag, muss ich diesmal andere Pfade einschlagen. Denn in dieser Staffel ist im Moment noch der einzige Aufreger, dass es anscheinend unmöglich ist, Cholerik-Cosimo aufzuhalten, ins Finale einzuziehen. Na schön, hab ich auch kein Problem damit. Dann bleiben uns wenigstens seine Käfer-Kreischattacken und seine Weisheiten zum Thema „Bienen-Battle – Maja gegen die Menschheit“ bis zum Schluss erhalten. Und hier nochmal eine Kostprobe:
Rayo (über die Bienen): Die wollen sich verteidigen.
Cosimo: Aber ich greif die nicht an. Die greifen uns an. Die haben angefangen! Wer anfängt, fängt immer an. So passiert Krieg.
Doch davon abgesehen gehen mir langsam die Themen für die aktuellen Bewohner aus. Der interessanteste Bewohner ist derzeit ja irgendwie Circil. Daher möchte ich mal wieder etwas in die Vergangenheit reisen und über Highlights vergangener Zeiten plaudern. Hier sind meine persönlichen Favoriten der BB-Historie (Disclaimer: Diese Auswahl ist rein subjektiv und kann von anderen Meinungen abweichen):
Lustigste BB-Szene aller Zeiten:
Hier kommt natürlich niemals nichts an „Heiko gegen das Trikot“ aus Staffel 5 ran. Diese Agonie „Mensch gegen Textil“ ist an purer Komik nicht zu überbieten.

Genialste BB-Aktion aller Zeiten:
Für mich eindeutig „Yousef als Gefangener 101“ (Staffel 6). Diese ausgeklügelte Verarsche eines treudoofen Bewohners war von vorne bis hinten perfekt durchgeplant und ausgeführt. Und als Yousef zum Schluss von Matchmaster Mac aufgeklärt wurde und der Kickboxer die Attrappen-Tür aufstieß und zur Akte-X-Musik in Freie blickte, liefen mir Tränen der Freude übers Gesicht. Und ich konnte nur alle BB-Fans bedauern, die kein Premiere hatten, um den anschließenden Mega-Zoff live zu bewundern.

Schärfste BB-Schnitte aller Zeiten:
In meinen Augen ganz klar Lisa aus Staffel 5 (und ich weiß, es gibt viele, die mir zustimmen). Dieses Mädel versprühte Sex pur, ohne billig zu wirken, wie manches Erotik- oder Porno-Sternchen im Haus. Bildhübsch und doch sympathisch zog sie auch bald den eifersüchtigen Zorn der Mitbewohnerinnen auf sich. So wurde Lisa zwar oft nominiert, aber blieb uns lange erhalten, um uns mit ihrer Optik zu erfreuen. Ihr einziger Fauxpas: Das Rumgeknutsche mit Karim (würg) im Whirlpool.
So, liebe Kinder, jetzt seid ihr gefragt. Überlegt euch selber eure eigenen Lieblings-BB-Kategorien und postet sie bei BBfun! Falls sich im Haus bis nächste Woche nichts Spannendes tut, werde ich diese Rubrik nächstes Mal fortsetzen.

Euer Schwede

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.