Header image
Ex-Bewohner

Valencia frisch aufgehübscht – Lippen sind neu und reichlich unterspritzt

Valencia Vintage hat auf ihrer Facebookseite ein aktuelles Foto von sich eingestellt. Ihr Botoxwahn nimmt langsam erschreckende Formen an, wie wir finden. Bereits 134 Kommentare sind innerhalb kürzester Zeit zu diesem Foto gepostet worden und es werden sicherlich noch mehr, viel mehr. So schrieb einer ihrer Fans: „hast schonmal viel besser ausgesehn und sorry aber deine lippen sehen aus, wie die einer billigen gummipuppe. nächstes mal bitte weniger!“. Ein anderer Besucher ihrer Seite äußerte sich: „ähm zu deinen Lippen sag ich nun mal nix…“, der nächste Schreiberling: „warum machst du sowas mit dir? ich meine diese haare und diese lippen. du kannst mir doch nicht sagen, dass du das schön findest? wäre schön, wenn du dich ab und zu auch mal äussern könntest und nicht immer das löschst, was dir nicht zusagt. du solltest auch schon mit nevativer kritik umgehen können, schließlich teilst du ja auch mächtig aus, dann solltest du auch einstecken können“.
Doch nicht nur negative Kommentare sind zu finden, es gibt auch Befürworter des Daisy Duck-Stils: „wow das steht dir echt gut“, „Habt Ihr keine anderen Sorgen? Es gibt wichtigeres als die Lippen von Val durch den Kakao zuziehen…“, usw. usf.
Wie findet ihr das neue Outfit und die frisch gepolsterten Lippen der selbsternannten Diva? Alles im grünen Bereich oder wäre etwas weniger doch mehr? Lasst es uns wissen.


Würdet ihr Valencia sofort erkennen?

Quelle: Facebook; Bild: Facebook-Seite Valencia Vintage

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare