Header image
Ex-Bewohner

„Val & Flo in Love“ : Junggesellenabschied auf dem Münchener Oktoberfest

Die letzte Folge „Val & Flo in Love“ vor der Hochzeit war gespickt mit gewohnt boshaften Bemerkungen von Valencia über ihre Mitmenschen. Zusammen mit Frank Matthée besichtigten sie den Wasserturm, in dem die Hochzeitsfeier stattfinden soll. Dieser war begeistert und um eine schwierige Aufgabe reicher.
Schließlich betonte Valencia in einem Anflug von Größenwahn, dass die weitere Karriere ihres Hochzeitsplaners von ihrer Zufriedenheit abhängt. Val und Flo konnten nun die weitere Verantwortung für Hochzeitsvorbereitungen in die Hände von Frank Matthée legen und sich wieder angenehmeren Dingen zuwenden. Dazu gehörte natürlich auch ein Junggesellenabschied.
Dafür hatte sich Valencia das Münchner Oktoberfest als Ort ausgesucht. Eingeladen hatte sie ihre 3 Busenfreundinnen aus dem BB-Haus . Jordan, Benson und Ingrid begleiteten die zukünftige Braut in mehr oder weniger freizügigen Dirndl, ganz zum Unbehagen der Diva. Valencias Dirndl wirkte im Gegensatz zu denen ihrer 3 Begleiterinnen eher bieder und zog die Blicke der Männer eher weniger an. Das ist dem It -Girl natürlich nicht entgangen und ihr anschließender Kommentar war dementsprechend boshaft. Sie hatte doch extra die „häßlichen Freundinnen“ eingeladen, um sich selbst in Szene setzen zu können. Besonders ärgerlich war sie über Jordan und Benson, deren Aufzug sie als „Nuttenhaft“ bezeichnete.
Die schlechte Laune stand Val förmlich ins Gesicht geschrieben. Am späten Abend ging es dann zum Feiern und die Damen geizten nicht mit ihren Reizen und zeigten tatsächlich etwas viel freie Haut. Die vier Grazien schlürften sich den auf ihren Busen vergossenen Sekt gegenseitig ab und Valencia bezeichnete später diesen Abend als „Lesbenparty“, der ihr aber viel Spaß gemacht hätte. Florian hingegen machte sich mit Vater und Onkel als Berater auf den Weg zu einem Herrenausstatter, um sich dort einen Anzug maßschneidern zu lassen. Der Anzug wurde schnell in Auftrag gegeben und Florian war froh, die beiden Berater an seiner Seite zu wissen.
Auch blieb noch genügend Zeit für die Familienplanung. Allerdings wurde hierbei an einen tierischen Zuwachs gedacht. Florian und Valencia besuchten ein Tierheim und interessierten sich für einen Hund einer kleinen Rasse, der aber leider nicht vermittelbar war. Ein Probespaziergang mit einem größeren Hund endete für Valencia ausgestreckt auf dem Feld liegend. Trotz dieser Erfahrung, ging es später noch zu einer Hundezüchterin. Das Resultat war dann der Kauf von 2 Hunden. Ein schwarzer Mops und ein schwarzer Spitz.
Um das Ganze aber noch perfekt abzurunden, müssen beide Hunde noch standesgemäß mit Halsband, Leine und diversen Accessoires ausgestattet werden. Florian hatte dabei seine liebe Not, Valencia davon zu überzeugen, dass es nicht notwendig ist, die Kreditkarte zum Glühen zu bringen. Val hatte sich nun doch entschlossen, auch Steve zu ihrer Hochzeit einzuladen. Dafür traf sie sich mit ihm zu einem „Knigge-Kurs“, der sicherlich mehr als berechtigt war, wie wir ja wissen und sich auch hier wieder gezeigt hat. Abgesehen von seinen mehr als dürftigen Tischmanieren sind ihm Fischmesser und Dessertgabeln unbekannt. Auch die aufgetischten Speisen verfügen nicht über den geliebten Döner -Geschmack und er wurde einfach nicht müde, dies ständig zu wiederholen und Valencia damit an den Rand der Verzweiflung zu treiben. Und sicherlich auch nach Regieanweisung durfte der obligatorische „Rülpser“ hier nicht fehlen. Der brachte dann doch das Faß zum Überlaufen und Val überschüttete Steve mit diversen Schimpfworten, der dies aber völlig unberührt und lächelnd über sich ergehen ließ.
Florian wollte sich natürlich sein Junggesellenabschied auch nicht entgehen lassen und reiste nach Dresden, um sich dort mit seinem Freund Sebastian zu treffen. Angeblich wusste Valencia aber nichts von den Plänen der beiden Freunde. Der schrille Starfriseur Sebastian Böhm empfing Florian vor dem Hotel und irritierte ihn mit der Aussage, dass er nur ein Doppelzimmer hat reservieren lassen. Natürlich war das aber nur ein Spaß und Flo konnte wieder aufatmen. Die kleinen Flirts seines Freundes gefielen Flo und konnte diese auch souverän im Zaum halten. Am Abend waren dann die beiden Freunde beim Modelcontest „Face of 2011“ und hatten dort ihren Spaß. Die letzte Folge, die Hochzeit von Valencia und Florian, wird am Samstag, den 29.10. um 18:00 Uhr bei RTL II ausgestrahlt. Natürlich wird auch BBfun für euch darüber berichten. Das Video gibt es hier pfeil.gifzu sehen.


Valencia und Florian besichtigen mit ihrem Hochzeitsplaner den Wasserturm

Quelle: RTL II.de / Bild. RTL II.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare