Header image
Ex-Bewohner

Steve (BB11) richtet klare Worte an den Wrestler V.I.P.

Steve arbeitet weiter daran seine Träume zu verwirklichen, nach den 113 Tagen im Big Brother Haus, bastelt er jetzt an seiner Profi-Karriere als Wrestler. Wenn man sein neues Videostatement anschaut, dann wird klar, dass die Wrestler auch zwischen den Wettkämpfen alles andere als zimperlich miteinander umgehen. Seine Worte richteten sich ganz klar an V.I.P. ein Pro-Wrestler und erfolgreicher Geschäftsmann. Seine Provokationen sind in der Szene schon bekannt und brachten ihm auch schon eine Suspendierung. Steve reagierte darauf nun, in dem er erklärte, er würde sich nicht einschüchtern lassen, auch nicht durch Drohungen. Er hätte schließlich etwas, was der Gegner nicht hätte, er wäre durch Big Brother bekannt. Er würde sich auf seinem Weg zum Pro-Wrestler von nichts und niemanden stoppen lassen, sein Ziel wären die New European Championship Wrestling. Aufeinander treffen werden die beiden Kampfhähne bei der NEW-Provocation am Samstag, den 28. Januar 2012.
Wir wünschen Steve alles Gute bei der Verwirklichung seiner Träume und wer sich sein Video anschauen möchte, kann dies hier tun:

Quelle: YouTube

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare