Header image
Ex-Bewohner

Jordan (BB11) lässt Fans als Bloggerin an ihrem Leben teilhaben

Jordan zeigt gern ihre Reize, das ist ja nichts Neues, im Haus gab es ja einige Momente, in denen sie das Handtuch scheinbar geziert platzierte, jedoch nicht wirklich was verdeckte. Auch ihre Homepage, mit immer wieder neuen Fotos, teils sehr freizügigen Einblicken auf ihre beachtliche, künstliche Oberweite ist den Meisten wahrscheinlich nicht neu.
Nun geht sie einen Schritt weiter, und führt ein öffentliches Tagebuch, als Bloggerin lässt sie jeden, der das möchte an ihrem Leben teilhaben und untermalt das Ganze mit netten Aussichten auf ihr Dekolleté. Sie erzählt Geschichten, berichtet von ihrem Tagesablauf, hat so Eigenwerbung, hofft auf mehr Fans und verdient nebenbei noch ein wenig Geld damit. Der Blog wurde von Jordan Kane in Zusammenarbeit mit der Firma 2kwebdesign.de umgesetzt.
Geschäftstüchtig ist sie ja, wenn man bedenkt, dass ihre ehemaligen Mitbewohner sich damit begnügen die Fans auf Facebook an ihren Neuigkeiten teihaben zu lassen, und das vollkommen unentgeltlich. Die Farben dieser Seite sind vollkommen verspielt gewählt, und in schwarz und pink gehalten, passend zu der sexy Blondine. Jordan sagt : „Wir haben unheimlich viele Besucher und es werden jeden Tag mehr!“. Wir wünschen ihr natürlich viel Erfolg damit.


Jordan zeigt gern öffentlich ihre künstliche Brust

Quelle: zeitgeistnews.de // Bild: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare