Header image
Ex-Bewohner

Jenny (BB8) ist Teilnehmerin des Koch-Castings „Pirates of the Pots“

Erinnert sich noch jemand an Jenny, die in der 8. Big Brother-Staffel bereits nach 28 Tagen das Haus verlassen hat? Die damalige Maschinenbau-Studentin hat sich nun auf ein anderes Terrain begeben, denn sie hat nun auch ein Bewerbervideo für „Pirates of the Pots“ bei Youtube online gestellt.
Pirates of the Pots? Sagt so wirklich noch niemanden etwas, aber hierbei handelt es sich um eine Art Koch-Casting, wo sich junge Köche/Köchinnen zwischen 18 und 30 Jahren bewerben können. Aufgerufen sind junge Leute aus der Schweiz, Österreich und Deutschland, die gegeneinander antreten müssen und sich zusätzlich zum exzellenten Kochen auch noch als Entertainer beweisen sollen.
Jenny lässt sich richtig professionell in Kochjacke bei Youtube über die Schulter gucken. Mit Gelatine, Lebensmittelfarbe und roten Beeren zaubert sie ein leckeres Dessert und versucht sich so die Stimmen zu sicheren, die ihr eine Teilnahme garantieren! Abgestimmt werden kann auf der Facebook-Seite von „Pirates of the Pots“. Sollte sie es ins Finale schaffen, wird sie sich den kritischen Blicken und dem hervorragenden Gaumen des „Koch des Jahrhunderts“ Eckart Witzigmann, dem deutschen Gastro-Kritiker Heinz Horrmann sowie (Ex-BB-)Moderator Jochen Bendel stellen müssen.
Wir drücken ihr natürlich für ihr neues Projekt kräftig die Daumen und berichten, sollte es Jenny schaffen sich zu qualifizieren!

Das Video kannst du dir hier anschauen:


Versucht die Zuschauer bei Youtube davon zu überzeugen,
für sie beim Koch-Wettbewerb abzustimmen: Jenny (BB8)

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare