Header image
Ex-Bewohner

Iris Klein (BB10): Rinder-Wahnsinn beim perfekten „Promi-Dinner“

Promi-Dinner Iris Klein 2Iris Klein (BB10) lacht, lästert und kocht demnächst auch noch beim „Perfekten Promi-Dinner“ (VOX, 17.03. um 20:15 Uhr). Wir kommen also in unserer, fast zur täglichen und mittlerweile nahezu lästigen Gewohnheit gewordenen Berichterstattung wohl nicht mehr an Iris vorbei. Täglich müssen wir irgendwelche News um die „prominente Pfälzer Mutti“ lesen und so erübrigt sich auch der Nachsatz „Mutter der Katzenberger“ aufgrund der eigenen Klatschpresseninitiative mittlerweile. Nach den großen Projekten „Big Brother“ und dem „Dschungelcamp“, die sie beide mit ihrer streitbaren Teilnahme veredelte, will sie uns nun auch noch bewirten und allen ihre hausfrauliche Seite näher bringen.

Im Wettstreit mit Promi-Dinner Iris Klein 3Patrick Nuo, Claudelle Deckert und Joey Heindle wird sie uns mit „Lewwerkneedel“ überraschen. Es ist schon traurig, da hat sie nun endlich einmal mehr als nur zwei Gäste – im ungastlich leeren Pfannkuchenhaus „Im Bett“ eher selten der Fall – zu bewirten und kann dabei doch nicht „in Euros“ abkassieren, um mit dem Verdienst das „täglich Brot“ für ihre geplagte Familie zu sichern.

Es geht beim „perfekten Promidinner“ lediglich um einen mit 5000 Euro dotierten Ehrenpreis (Spende für einen guten Zweck) und um diese „Ehre“ wollen auch ihre drei Mitstreiter kämpfen. Das Menü von „Dschungelkönig“ Joey Heindle setzt dann noch alles ins rechte Licht, er nannte seine Kreation: „Rinderwahn“. Wir können es kaum noch erwarten, dem wahnsinnig prominenten Treiben in Küche und Lästerkabinett beizuwohnen. Ihr auch nicht? Dann merkt euch: VOX – So. 17.03. – von 20.15 bis 23.15 Uhr.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare