Header image
Ex-Bewohner

Ingrid (BB11) startet nun mit „Family Stories – Ingrids Suche nach dem Glück“ durch

Wir haben bereits berichtet, dass Ingrid (BB11) mit den Dreharbeiten zu ihrer eigenen Sendung begonnen hatte. Sie kündigte dies auf Facebook an. Details verriet sie nicht, also wurde wild spekuliert.
Jetzt ist bekannt was hinter dem Geheimnis steckt. Ingrid wird von RTL II für die Doku Soap „Family Stories“ mit Kameras begleitet. Die ehemalige Big Brother-Bewohnerin möchte ihr Leben komplett umkrempeln und zieht von der bayrischen Landeshauptstadt München ins närrische Köln. Auch Treffen mit ehemaligen Mitbewohnern aus dem Haus sind geplant.

Die Sendung wird ab Freitag, 16. März 2012 um 11.00 Uhr ausgestrahlt. Vorerst sind fünf Folgen von „Family Stories – Ingrids Suche nach dem Glück“ geplant.

Für die Ingridfans ein Pflichttermin, doch auch allen anderen Interessierten wünschen wir viel Vergnügen.


Ingrid bekommt nun ihre eigene Sendung

Quelle: RTL II/bb-unzensiert; Foto: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare