Header image
Ex-Bewohner

Ingrid (BB11) spricht über ihre Pläne und möchte Valencia im Dschungelcamp sehen

Ein weiteres Video mit dem Party-Prinzen Chris Kappelmann. Diesmal hat er sich Schmollmündchen Ingrid vor die Linse geholt. Sie beginnt das Interview, indem sie sexy ein Küsschen in die Kamera haucht, fast schon ein Markenzeichen der schönen Münchnerin. Wie auch schon bei Steve und Daggy wurde auf der Hochzeit von Val und Florian gedreht und so dürfen die Glückwünsche für das Brautpaar natürlich nicht fehlen. Für die Zukunft wünscht sie den Beiden alles Gute und evt. noch ein paar Hunde oder die Adoption eines Kindes. Über ihre Zeit im Big Brother Haus erzählt Ingrid, dass sie viel gelernt hat, vor allem das Alleine sein.
Über ihre geplanten Projekte möchte sie nicht reden, da sie vertraglich gebunden sei und nichts verraten möchte. Ingrid gibt aber ehrlich zu, dass es nicht so viele Sachen sind, die anstehen. Auf die Frage von Chris, ob ihre Pläne mit Schokolade zu tun haben, gibt es nur ein Grinsen als Antwort. Im Dschungelcamp würde sie gern Valencia sehen, diese würde zwar alles essen, aber dennoch ordentlich Action reinbringen.
Wir wünschen natürlich auch Ingrid für die Zukunft alles Gute und sind gespannt, welche süssen Pläne sie hat. Das Video seht ihr hier in voller Länge.

Quelle: youtube

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare