Header image
Big Brother 2015

TV-Vorschau: Ego-Sharon und der Wildcard-Skandal – Lusy im GlĂĽck

Es war viel los während der Liveshow am gestrigen Dienstag. Doch auch wenn die Show ein Ende findet, im Haus geht es natürlich munter weiter und es gibt noch einen Skandal. Ego-Sharon wählt sich selbst für das Finalticket - das können ihre Mitbewohner kaum glauben...

Folge 18.11.

sixx/Edemol Shine

RĂĽckblick auf die Liveshow

Natürlich wird in der heutigen Sendung noch einmal die Liveshow thematisiert. Atchis musste nach acht Wochen Big Brother ausziehen, ein Finalticket wurde vergeben und die Wochenaufgabe wurde aufgelöst und verloren. Nun wartet eine Woche Reis auf die Bewohner.

Folge 18.11.

sixx/Edemol Shine

Vorschau Folge 18.11.: Sharon und der Wildcard-Skandal

sixx/Edemol Shine

sixx/Edemol Shine

Im Gegensatz zu allen anderen Bewohnern, die jeweils einen anderen Kandidaten aussuchten, hat Sharon sich selbst gewählt, um das vorzeitige Finalticket zu ergattern. Bianca tratscht das natĂĽrlich unverzĂĽglich ihren Mitbewohnern im Garten in der Lounge weiter. Fassungslosigkeit zeichnet sich in den Gesichtern von Guido, Dennis, Beate und Thomas ab: „Da siehst du mal wieder den Charakter.” Und Guido setzt noch einen drauf und ergänzt: „Wenn du was gibst, kriegst du auch was zurĂĽck. Sie hat jetzt ganz klar damit gezeigt, dass sie gar nichts geben will. Sie gönnt es nur sich selbst.” Sie sind sich alle einig: Sharon kommt wieder auf die rote Liste.

Maria will von ihrer neuen Teampartnerin Sharon wissen, ob sie sich wirklich selbst gewählt hat. „Wir sind alle nicht eingezogen, um Däumchen zu drehen. Wir wollen alle ins Finale. Deswegen möchte ich mir das selbst ermöglichen. Ich habe gewusst, dass ich keine andere Stimme bekomme. Das ist gelogen, wenn hier jemand sagt, eigentlich gönne ich es dir mehr als mir”, antwortet Sharon eiskalt.

Folge 18.11.

sixx/Edemol Shine

Lusys Gefühlschaos in, während und nach der Liveshow

sixx/Edemol Shine

sixx/Edemol Shine

Nachdem Atchi das Haus verlassen musste, weint Lusy: „Ich vermisse ihn schon jetzt.“ Doch das sollten nicht die letzten Tränen an diesem Abend bleiben. Sie bekommt eine Mega-Ăśberraschung, die Wildcard und somit steht sie als erste Bewohnerin bei Big Brother 2015 fĂĽrs Finale fest. Nun kullern die Tränen richtig, doch diesmal vor lauter Freude. Thomas sorgt bei ihr fĂĽr noch mehr RĂĽhrung, denn damit hätte die kleine Wienerin nicht gerechnet: „Ich habe dich gewählt, weil du hier im Haus viel erlebt hast. Viele Tiefpunkte gehabt, manche Leute haben dich bei der Nominierung auch richtig vorgefĂĽhrt. Das fand ich kacke. Du bist aber trotzdem immer stark geblieben. Deswegen habe ich gesagt, dass du auf jeden Fall das Ticket verdient hättest.” Und Guido stellt ĂĽberrascht und etwas amĂĽsiert fest: „Sie hat doch GefĂĽhle!”

Zitat des Tages

„Habt ihr schon eure Medikamente bekommen?”
Beates Frage an die Mitbewohner beim FrĂĽhstĂĽck

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare