Header image
Big Brother 2015
Big Brother Nominierung Ergebnis 27.10.2015

© sixx / Endemol Shine

Offene Nominierung: Sharon, Lusy, Ása und Guido landen auf der Liste

Das Ergebnis der offenen Big Brother Nominierung am 27.10. überraschte kaum: Sharon und Lusy erhielten nach den Eskapaden der letzten Tage die meisten Nominierungsstimmen. Mit ihnen auf der Liste sind ihre Teampartner Ása und Guido.

Die vierte Nominierung brachte eine entscheidende Regeländerungen ins Big Brother-Haus: Anders als in den Vorwochen sollte nicht nur ein Team auf der Liste landen, sondern zwei Bewohner mit den meisten Stimmen – mitsamt ihres Teampartners. Schon in den vergangenen Tagen war die anstehende Big Brother Nominierung am 27.10. großes Thema im Haus. Insbesondere nach dem Gendertag-Gau und der daraus folgenden Eskalation (wir haben berichtet) war der Kriegsschauplatz im BB-Haus eröffnet. Offene Anfeindungen, Streit und Nominierungsabsprachen gehörten zum BB-Alltag der letzten Tage.

Nominierungsabsprachen: Big Brother-Bewohner taktierten schon im Vorfeld

Doch nicht nur das Taktieren mit Nominierungsstimmen wurde im Vorfeld thematisiert, auch die noch vorhandenen Joker geisterten durch die Köpfe der Bewohner. Manuel, der einen Nominierungsschutz-Joker besitzt, kann sich und Teampartner Thomas vor der Nominierung schützen. Auch Atchi kann in das Geschehen eingreifen: Sein Joker gibt ihm eine weitere Nominierungsstimme und somit mehr Macht. Während Manuel bei der Nominierung am 27.10. seinen Joker nicht einsetzte, machte Atchi von seinem Joker Gebrauch.

Big Brother Nominierung: Zuschauerstimme geht an Sharon

Schon vorab hatten mehr als 6.000 BBfun-Leser abgestimmt wer auf der Auszugsliste landen sollte. Einen klaren Favoriten hatten sie nicht – doch das Dreiergespann um Kevin, Sharon und Bianca holte insgesamt zwei Drittel aller Stimmen. Am Ende hatten die Zuschauer jedoch nur eine Stimme, über die per Telefonvoting entschieden wurde. Sie ging an Sharon. 28,8 Prozent der Anrufer stimmten gegen sie.

Das Ergebnis der Nominierung vom 27.10.2015

Die Bewohner selbst hatten in der Hand, wer auf die Auszugsliste kommen soll. Im Sprechzimmer gaben sie einzeln ihre Nominierungsstimme ab – im Geheimen und mit offenen Worten. Anders als in den vergangenen Wochen sollten die Kandidaten zudem ein Bild des zuvor nominierten Bewohners in einen Umschlag packen. Der Sinn erschloss sich anfänglich nicht, doch schon kurze Zeit nachdem alle Bewohner ihre Nominierungsstimme abgegeben hatten, wurde das Vorhaben des großen Bruders klar: Aus einer geheimen Abstimmung wurde eine offene Nominierung. Im Garten musste jeder Bewohner seine Entscheidung begründen.

Wir haben das Ergebnis der Nominierung vom 27.10. im Überblick:

  • Guido: Atchi
  • Sharon: Lusy
  • Atchi: Lusy + Sharon
  • Kevin: Lusy
  • Christian: Sharon
  • Ása: Sharon
  • Lusy: Sharon
  • Thomas: Lusy
  • Manuel: Lusy
  • Bianca: Sharon
  • Maria: Ása

Lusy und Sharon waren folglich am unbeliebtesten bei ihren Mitbewohnern. Auch ihre Teampartner Ása und Guido müssen gemäß der diesjährigen Regeln in der nächsten Woche um den Auszug fürchten.

4. Nominierung: Wer soll im Haus BLEIBEN?

  • Ása
  • Lusy
  • Sharon
  • Guido

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum