Header image
Big Brother 2015

© Manuel Campa - privat

Big Brother Manuel eröffnet seine eigene Shishabar in Bochum

Manuel Campa überrascht alle, er ist nun stolzer Besitzer einer Shishabar in Bochum. Der Jungunternehmer ist nun beruflich "sesshaft" geworden - einem Besuch auf eine Sisha steht also zukünftig nichts im Wege. Wir stellen euch die Bar vor...

Big Brother Manuel eröffnete in Bochum eine Bar

Nicht von vielen ehemaligen Big Brother-Kandidaten kann man so gute Nachrichten verkünden. Manuel machte seine Ankündigung, die er im Mai machte, wahr und änderte seine berufliche Orientierung. Damals schrieb er auf seiner Facebook-Seite (wir haben berichtet)

„So Leute, ich habe mal was zu sagen! Ich habe jetzt überall mal mitgemischt, Personenschutz, Türsteher, Veranstalter, TV und bin noch lange nicht fertig….“

Nun sind wir schlauer was er damals genau meinte. Manuel eröffnete seine eigene Shishabar in Bochum. In seinen alten Beruf als Türsteher und Sicherheitskraft möchte er nicht mehr zurückkehren. Er suchte lange und es sieht aus, als hätte er nun seine Berufung gefunden in seiner eigenen Sishabar „River“.

Wo genau findet man die Shisha & Cocktail Lounge?

Der genaue Standort der Bar ist:

River Shisha & Cocktail Lounge
Kortumstrasse 135
44787 Bochum
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 17-01 Uhr, Freitags 17-03 Uhr, Samstag 15h-03 Uhr, Sonntags 15-01 Uhr

Wer weiß, ob ihr in seiner Bar nicht auf den ein- oder anderen Promi treffen werdet. Kontakte hat Manuel Campa genug und die werden sicherlich auch mal auf eine „Shisha“ bei ihm reinsehen.

In der Shishabar „River“ gibt es Manuels Fitnessdrinks

Ihr mögt keinen Alkohol, legt Wert auf Fitness und gesunde Drinks? Dann seid ihr richtig bei Manuel, er serviert euch seine eigenen Drinks mit viel Vitaminen, Calcium, Magnesium und vielen Zutaten mehr. Nebenbei bemerkt, die Kreationen Waldmeister und Pfirisch/Maracuja sollen auch noch lecker schmecken. Sogar Zertifikate hat Manuel Campa aufzuweisen (siehe Bild unten). Natürlich werden auch alkoholische Getränke ausgeschenkt.

Zweimal im Monat legen DJs auf und sorgen für gute Stimmung. Den Raucherbereich findet ihr auf der Terrasse, man braucht also keine Angst haben, im Dunst der Shisha unterzugehen. Auch für Parkplätze ist gesorgt, sie befinden sich hinter dem Haus.

Bilder der Bar „River“

Zum Schluss wünschen wir Manuel noch viel Glück und danken ihm für die zur Verfügung gestellten Fotos. Nun vermitteln wir euch noch ein paar Eindrücke der Bar und natürlich dem stolzen Besitzer.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare