Header image
Big Brother 2015
Finalticket Christian Big Brother Vorwuerfe

© sixx/Endemol Shine

Wirbel um Christians Finalticket: Jetzt spricht Jochen Bendel

Hat Christian beim Ausdauermatch das Finalticket losgelassen und somit das goldene Finalband gar nicht verdient? Die seit Tagen andauernden Diskussionen dazu reißen nicht ab. Nun äußerte sich Big Brother-Moderator Jochen Bendel.

Sie stehen fest: sechs Finalisten, die nur noch die letzte und wohl härteste Woche Big Brother vor sich haben. Drei von ihnen haben sich mit einem Finalticket für den großen Abschluss der Staffel qualifiziert – doch bei einem von ihnen gibt es heftige Kritik, die seit Tagen nicht abreißen will: Christian.

Match zum Finaleinzug: Christian soll das Finalticket losgelassen haben

Die Aufgabe war klar formuliert: Jener Bewohner, der das überdimensionale Big Brother-Finalticket als letztes loslässt, ist automatisch für das Staffelfinale gesetzt – so weit, so gut. Wie die Online-Community von Big Brother festgestellt (und ausgiebig diskutiert) hat, soll es einen Moment gegeben haben, in dem Christian das Ticket kurz losgelassen hat und somit eigentlich hätte disqualifiziert werden müssen. Egal, ob Videomitschnitte, Detailbilder oder Live-Berichte: Die Big Brother-Welt stand in den letzten Tagen kopf. Immer wieder wurde betont, dass Christian so nicht hätte ins Big Brother-Finale hätte einziehen dürfen, dass der Sieg nicht gerechtfertigt wäre.

Finalticket-Vorwürfe: Hätte Christian disqualifiziert werden müssen?

Big Brother selbst hat sich nicht zu den Vorwürfen geäußert. Doch Moderator Jochen Bendel kommentierte nun, was Fans seit Tagen auch auf seiner Facebook-Pinnwand diskutierten. Im Exit-Videochat erklärte er den beiden Ex-Bewohnerinnen, dass es draußen ein Thema sei, ob Christian das Ticket losgelassen hätte. „Das hast du ja auch gesagt“, meinte Natascha direkt zu Maria. „Nein – wenn, dann im Spaß.“

Jochen erklärte, man hätte alle Kameraeinstellungen überprüft und es gäbe in der Tat eine Situation, „die von hinten ein bisschen komisch aussah“. Letztlich sei es jedoch nicht eindeutig zu belegen, ob stets beide Hände am Ticket waren oder nicht – „und im Zweifel für den Angeklagten.“ Natascha und Maria betonten auf erneute Nachfrage, dass sie nichts gesehen hätten. Natascha beteuerte zudem, dass sie auch beim Halten des Tickets nichts bemerkt hätte.

Was wäre wenn…? Christians Finaleinzug in Gefahr?

Inwiefern der Lauf der Dinge anders gewesen wäre, hätte nicht Christian, sondern Natascha das Finalticket gewonnen, ist nicht in vollem Maße abzuschätzen. Mit Bezug auf das Blitzvoting vom Dienstag ließe sich zumindest sagen: Christian liegt im BBfun-Beliebtheitsranking auf dem vorletzten Platz. Berücksichtigt man, dass Thomas als Letztplatzierter heute ebenfalls ein Ticket gewann, wäre ein Auszug von Christian wohl nicht unwahrscheinlich gewesen. Eine neue Chance auf das Finalticket hätte Christian in der Liveshow vom Dienstag vermutlich dennoch gehabt.

Letztlich gilt, was auch in wohl allen BB-Ländern stets eine wichtige Regel ist: „Big Brother’s decisions are final.“ Big Brothers Entscheidungen sind endgültig.

FINALE: Wer soll Big Brother 2015 GEWINNEN?

  • Christian
  • Guido
  • Thomas
  • Bianca
  • Sharon
  • Lusy

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

 

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum