Header image
Big Brother 2015
Big Brother 2015 Armband

© sixx/Endemol Shine

Match: Thomas gewinnt das letzte Finalarmband

Während Lusy und Christian bereits sicher im Finale sind, mussten die übrigen Bewohner im Halbfinale noch um ihren Finaleinzug bangen. Bevor das letzte Voting startete, konnten sich jedoch einer noch ein weiteres Finalarmband sichern.

In diesem Jahr haben gleich mehrere Bewohner die Chance, ein goldenes Armband fürs Big Brother-Finale zu erhalten und so zumindest ein paar Exitvotings entgehen. Nachdem Lusy von den Bewohnern und Zuschauern das erste Finalticket erhielt, bekam Christian nach dem „Touch the Ticket“-Match in der vergangenen Woche trotz Zuschauerprotesten das zweite Ticket zugesprochen. In der Entscheidungsshow am heutigen Dienstag, dem 15. Dezember 2015, konnten die Bewohner um das letzte Finalband spielen.

Das große Lecken um das Finalticket

Im Secret Room wartete auf die Bewohner der Leckball, den bereits JJ Rühle und Sarah Nowak bei Promi Big Brother 2015 bezwingen mussten. Ziel dieses Matches ist es, innerhalb von 90 Sekunden einen Ball nur durchs Lecken durch das Labyrinth zu bringen. Der Bewohner, der dies am schnellsten schaffte, bekam das dritte Finalband.

Big Brother 2015 Lecken

(c) sixx/Endemol Shine

Das sind die Zeiten der Bewohner

  • Sharon: disqualifiziert, weil sie kurz ihren Finger nutzte
  • Thomas: 29,0 Sekunden
  • Bianca: nicht ins Ziel gekommen
  • Maria: 84,3 Sekunden
  • Guido: 76.7 Sekunden

Damit hatte Thomas das letzte Finalband gewonnen, so dass er neben Lusy und Christian beim anstehenden Blitzvoting nicht zur Wahl steht.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare